Das Haus, das 1974 auf 100 Schlafplätze ausgebaut und mit einer Großküche sowie Duschen ausgestattet wurde, hat 365 Tage im Jahr geöffnet. Darf es eine Gipfelbesteigung sein, bietet sich der Geigelstein auf 1.808 Meter Höhe an, alternativ auch der Breitenstein, Mühlhörndl oder Wandberg. Einfache, sehr beliebte Skitour ohne großes Lawinenrisiko. Die schrittweise Wiedereröffnung in Richtung fast … 2 Stunden, Ettenhausen (650 m) Gehzeit: ca. Priener Hütte – Geigelstein Gipfel Runde von Aschau im Chiemgau . Weidevieh im Sommer, interessante Gipfelerlebnisse in Hüttennähe, Winterzauber mit genussvollen Skitouren und lustigen Rodelabfahrten. Im Winter sind die Touren natürlich sehr vom Schnee abhängig und können witterungsbedingt sehr abweichen. Weidevieh im Sommer, interessante Gipfelerlebnisse in Hüttennähe, Winterzauber mit genussvollen Skitouren und lustigen Rodelabfahrten. Kurz oberhalb teilt sich der dann folgende Steig. Die Priener Hütte gehört zur Alpenvereinssektion Prien und befindet sich im Naturschutzgebiet Geigelstein. Am häufigsten wird der Geigelstein aus dem Priental bestiegen. Nach rechts geht es zum Geigelstein, nach links geht es auf den Breitensteinkamm, dort teilt sich der Steig erneut. Aber auch im Winter ist die Strecke recht oft begehbar. Je nach Schneelage ... Dieser eher ungewöhnliche Hüttenzustieg verläuft die ganze Zeit auf  Fahrwegen. Für die Gipfelstürmer unter uns bietet sich die Besteigung des Geigelsteins an, wo wir mit einem grandiosen Panorama belohnt werden. Abstieg Geigelstein (gut markiert) In Kurzform: Am Gipfelkreuz vorbei und nach Süden absteigen, immer Schildern “Priener Hütte” nach. Beide Routen zeichnen sich jedoch durch landschaftliche Schönheit und eine großartige Aussicht aus. 900 m halbwegs ohne Steinkontakt fahrbar sein, auf den Wiesen bei der … Schöner Blick zum Spitzstein – Kletterwand Runde von Aschau im Chiemgau. Zusätzlich gibt es noch Aufstiege aus Mittelschwer. 1,5 Stunden, Parkplatz auf der linken Straßenseite vor Ortseingang Sachrang (, Fahrrad-Mitnahme vorher mit der DB abzuklären, Umstieg in Prien auf Regionalbahn nach Aschau, Umstieg in Aschau in BUS 9502 bis Ort Sachrang. Erlebe das Abenteuer Natur und mache deinen Kopf frei für die schönen Dinge im Leben. Priener Hütte DAV Bewirtschaftet: ganzjährig Übernachtung: 43 Mehrbettplätze (3 - 6 Mehrbetten, keine Doppelzimmer verfügbar) und 54 Lagerplätze (9 - 13 Lagerplätze) Telefon: +49 (0) 8057 428 www.prienerhuette.de ; Acker-Alm Bewirtschaftet: in den Sommermonaten Übernachtung: keine Telefon: +49 (0) 8057 421 ; Talalm 83229 Aschau / Sachrang Von der Hütte steigt man den Hang hinauf. Aufstieg: Direkt vom Wanderparkplatz Geigelstein starten wir auf der breiten Forststraße im Osten unsere Tour. Aba drob'n auf'm Gipfel, des sog i allemoi, is' vui schena wie drunt'n im Toi! 40 Minuten; Priener Hütte Wanderparkplatz Huben: ca. Die Forststraße ist meist durch ein Schneemobil gewalzt und sehr gut begehbar. Zusammen mit anderen Winterwanderern, Skitourengehern und Rodlern bleiben wir immer auf dem Hauptweg und steigen gemächlich … Gutes Essen, gemütliche Gast- und Schlafräume vermitteln beinahe Gasthofcharakter. Der Geigelstein ist quasi der Hausberg der Priener Hütte. Wanderung: Sachrang – Schreckalm – Priener Hütte – Geigelstein und zurück Nach all den kürzeren Wanderungen hat diese Tour nun wieder einmal etwas mehr als 1000 Höhenmeter und dauert auch einige Stunden. Wanderung von Sachrang bis Gipfel Geigelstein - zurück über die Priener Hütte. Die Straße zur Priener Hütte dürfte etwa ab oberhalb der Holzstube bei ca. Kennst Di aus, woaßt, wos i moan? 8,55 km. 4,71 km. 1 Stunde, Wandberg Höhe: 1598m Gehzeit: ca. Es geht im wahrsten Sinne wieder aufwärts, wenn man die auf 1.410 Metern hoch gelegene Priener Hütte im Naturschutzgebiet Geigelstein besucht. Der Geigelstein befindet sich zwischen dem Tal der Prien im Westen und der Tiroler Ache im Osten. Unterhalb des Geigelsteins, auch Blumenberg des Chiemgaus genannt, liegt die kinder- und familienfreundliche Priener Hütte. Geigelstein bis Priener Hütte: ca. 04:55. Nicht nur für die erwachsenen Bergsteiger, sondern auch für die ganz kleinen Abenteurer ein Erlebnis. In der wärmeren Jahreszeit kannst du fantastische Wanderungen in die umliegende Bergwelt unternehmen. Weil damals eine Skischaukel und damit mehrere Seilbahnen auf den Berg geplant war… Parkplatz Huben (750 m), am Waldrand, Gehzeit: ca. In den kleinsten Dingen zeigt die Natur Ihre allergrössten Wunder. Von Schneeschuhwanderern wird meist die Westroute über die Priener Hütte gewählt. Der Geigelstein ist der höchste Berg in den westlichen Chiemgauer Alpen und der vielleicht schönste Aussichtsgipfel im Chiemgau. Die südliche Grenze bildet der österreichische Kaiserwinkel, in dem der Walchsee liegt. Erlebe das Abenteuer Natur und mache deinen Kopf frei für die schönen Dinge im Leben. Die Priener Hütte ist bis auf die Weihnachtszeit ganzjährig geöffnet. Der Schnee auf den sonnseitigen Hängen firnt gut auf, doch apern die Hänge wegen der Südlage aber auch manchmal schnell aus. Der Weg ist steil und man sieht nur im oberen Teil etwas von der herrlichen Natur. 4 Stunden, weiter zur Bergstation Kampenwand, insgesamt Gehzeit: 6 Stunden, Geigelstein, 1808m Gehzeit: ca. 1,5 Stunden, Breitenstein Höhe: 1606m Gehzeit: ca. Die Priener Hütte am Fuße des Geigelsteins ist ganzjährig bewirtschaftet Die Priener Hütte in den Chiemgauer Alpen hält beinahe das ganze Jahr über ihre Pforten geöffnet. Dieser ostseitige Zustieg zur Priener Hütte verläuft vor allem auf Fahrwegen. Es schien mir sinnlos, von den Wundern der Ferne immer nur zu träumen, ich wollte sie erleben. Der hier vorgestellte Westanstieg zieht sich etwas; vor allem bis man die Priener Hütte erreicht hat, ist etwas Geduld gefragt. 8,36 km. 2 Stunden; Tipp für die gekürzte Wanderroute. Auf ihm nach Nordosten hinunter und über eine Wiese sowie erneut durch einen Waldstreifen zur Ackeralm (ca. Erlebe das Abenteuer Natur und mache deinen Kopf frei für die schönen Dinge im Leben. Die landschaftlich schönste und abwechslungsreichste Variante ist der Anstieg von Huben nördlich von Sachrang. 3 Stunden, Roßalm-Weitlahner (gesperrt März / April) - Dalsenalm - Bergstation Kampenwand Steinlingalm-Kampenwand: Gehzeit: ca. Mittelschwer. Allerdings ist er recht eintönig. Optional lässt sich zu Fuß mit dem Geigelstein auch noch ein aussichtsreicher und prominenter Chiemgauer Gipfel einbauen. Einige waren wohl sogar auf dem Mühlhörndl und auch zum Geigelstein gab es anscheinend Spuren. Autorentipp. Im Norden wird er durch die Dalsensenke von der Kampenwand getrennt. Die neunwöchige, coronabedingte Zeit der Schließung, während dieser nur die Katze Semi und der Kater Gusti dauerhafte Bewohner waren, ist vorbei. … Hier wird drei Tage lang von Hütte zu Hütte gewandert. Der Geigelstein kann über eine West- oder Ostroute bestiegen werden, wobei die Westroute die deutlich harmlosere ist. Priener Hütte – Weg zum Geigelstein Runde von Aschau im Chiemgau. Spitzstein – Altkaseralm Runde von Aschau im Chiemgau. Diese - und die App Everytrail um mir zu zeigen, wo ich mich grade befinde - haben mir ausgereicht um die Strecke durch das Naturschutzgebiet Geigelstein zu finden. 1,5 Stunden, Mühlhörndl Höhe: 1518m Gehzeit: ca. Das sind nicht nur die schöne Landschaft und die tollen Skihänge, auch die Einkehr auf der Priener Hütte, die das ganze Jahr über offen ist, ist ein Glanzlicht. Telefon: +49 8057 428E-Mail: post-priener-huette@t-online.de. Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. Sie parken im Bergsteigerdorf Sachrang am Parkplatz Geigelsteinaufstieg (gebührenpflichtig) und folgen der Forststraße bis zur Priener Hütte. Der meist gegangene Aufstieg von Sachrang zur Priener Hütte führt über die Forststrasse vom Parkplatz Geigelstein. Die angegebene Gehzeit über den Forstweg zur Priener Hütte (1410 m) war mit 2,5 Stunden angegeben. 1320 m). 03:43. Der Aufstieg erfolgt bis zur Priener Hütte auf breiten Forststraßen und dauert etwa 2 1/2h Stunden. Nach links geht es weiter zum Breitenstein, geradeaus geht es bergab zur Priener Hütte. im LandkreisRosenheim mit der Gemeinde Aschau, sowie Landkreis Traunstein mit der Gemeinde Schleching. Die Priener Hütte steht im Naturschutzgebiet Geigelstein oberhalb der Niederkaseralm in den Chiemgauer Alpen, nahe der Grenze zu Tirol. Denn mein heutiges … Die fast ganzjährig geöffnete Priener Hütte (1410m) ist eine der bekanntesten Hütten im Chiemgau und bei Wanderern und Skitourengehern gleich beliebt. Wandern, Radln, Rodeln und Skitourengehen - hier ist alles möglich. Ein langer Anstieg hinauf zur Priener Hütte, ein kurzweiliger Trail am Wandberg und zahlreiche Einkehrmöglichkeiten in gemütlichen Hütten und Almen ... Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen. Priener Hütte (1411 m) Die Priener Hütte hat 365 Tage im Jahr geöffnet! Durch die leichte ... Genießt hier oben auf 1410 m eine fantastische Aussicht auf das überwältigende Panorama des Zahmen und des Wilden Kaisers. Geigelstein . Die Priener Hütte ist zweifellos das gastronomische Zentrum am Geigelstein, zumal sie das ganze Jahr geöffnet hat. Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad. Der Bergpfad führt hinauf auf den Sattel des Geigelstein. Er ist die höchste Erhebung im Priental und gleichzeitig Naturschutzgebiet. Route: Nur wenige Meter westlich unter der Wandberghütte zweigt vom breiten Wirtschaftsweg ein beschilderter Wanderweg zur Priener Hütte und zum Geigelstein ab. A Berg is nix anders wia a mords Trum Stoan. Es geht von Sachrang über die Priener Hütte auf den Geigelstein, einen beliebten Aussichtsberg im Chiemgau. Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG, Winterwandertour zur Priener Hütte am Geigelstein - Bergsteigerdorf Sachrang, Rodeln vom Bergsteigerdorf Sachrang aus: Auf die Priener Hütte, Geigelstein - der Skitourenklassiker des Chiemgaus, Mit dem Mountainbike zur Priener Hütte und um den Wandberg. 10,8 km. Priener Hütte MTB Runde Die Mountainbike-Rundtour zur Priener Hütte im Chiemgau führt auf bayerischer Seite hinauf und auf Tiroler Terrain hinunter. Im Sommer sind es vor allem die Tages- und Fernwanderer, sowie die Mountainbiker die dort oben einkehren. Der Geigelstein steckt voller Höhepunkte. Priener Hütte, Chiemgauer Alpen Von Sachrang / Aschau im Chiemgau über die Tal Alm hinauf zur Priener Hütte am Fuße des Geigelstein Eine der beliebtesten Mountainbike Touren in den Chiemgauer Alpen verläuft entlang der Strecke von Sachrang über die Tal Alm (1120m) hinauf zur Priener Hütte (1410m) unterhalb des Geigelstein (1808m). Bei der Ettenhausener Variante konnte man früher durch Seilbahnbenutzung abkürzen, doch die die Bahn ist nicht mehr in Betrieb. 1 Stunde, Geigelstein Höhe: 1808m Gehzeit: ca. An der Bergwachthütte vorbei geht man an der nächsten Gabelung zur Oberkäser Alm. Am Sattel angekommen, steht eine Bank, wo man … Weidevieh im Sommer, interessante Gipfelerlebnisse in Hüttennähe, Winterzauber mit genussvollen Skitouren und lustigen Rodelabfahrten. Am Fuße des Geigelsteins gelegen kann die Hütte von Sachrang über … Mit der ganzjährig bewirtschafteten Priener Hütte liegt eine Einkehrmöglichkeit direkt am Weg. Für eine Übernachtung in unserer Hütte benötigst du einen Hüttenschlafsack. In der Tourist Info Aschau gibt es für diese Strecke ein Infoblatt mit vielen weiteren Informationen zu dieser Strecke. Mittelschwer. Der Weg ist mit etwas Kondition gut gehbar. Auch im Sommer sind der Geigelstein und die Priener Hütte ein beliebtes Ausflugsziel, eine Beschreibung dazu ist hier zu finden. Hier zweigt man rechts ab und folgt dem beschilderten Weg zur Priener Hütte. Durch die leichte Erreichbarkeit stark frequentiert. 2 Stunden, Rossalm - Weitlahner (gesperrt März und April) Dalsenalm - Talabfahrt Gehzeit: ca. Aktuelles Wetter Geigelstein Aktuelle Wettervorhersage stundengenau für heute & die nächsten 3 Tage Regenradar, Unwettervorhersage & Wetterbericht Geigelstein ☀ Geigelstein (1808 m) - Westroute aus dem Priental Er ist nicht der Höchste in den Chiemgauer Alpen, aber doch einer der Bekanntesten und als Aussichtsberg ersten Ranges gerühmt. Familiengruppen. Die Priener Hütte ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Prien des Deutschen Alpenvereins in 1410 m ü. NHN Höhe auf der Westseite des Geigelsteins unterhalb der Oberkaseralm.Sie befindet sich in den Chiemgauer Alpen auf dem Gemeindegebiet von Aschau im oberbayerischen Landkreis Rosenheim.Die Priener Hütte ist ein bekanntes und beliebtes Ausflugsziel unweit der … Immerhin ist der Geigelstein der zweithöchste Gipfel der gesamten Chiemgauer Alpen.