Alle sind frustriert und überarbeitet.Spätestens nach einem Monat Arbeiten bildet sich Frust beim optimistischsten Mitarbeiter. Vorgesetzte wollen Probleme nicht sehen und schon gar nicht nach Lösungen suchen. Außerdem nicht am Material sparen und gesündere Zutaten für die Ernährung kaufen. Lob gibt es selten und auch nur unter Kollegen, die gut miteinander klarkommen. Navigation ein-/ausblenden Pflege Ich kann nur sagen, dass die meisten Mitarbeiter nicht anders denken als ich. Ohne eine Erklärung, weshalb man Urlaub einreichen möchte, bekommt man bissige Kommentare von Kollegen und Vorgesetzten.Man darf aufgrund einer Weiterbildung nicht im Tagesgeschäft fehlen, weil das Team ständig unterbesetzt ist. Man ist ständig länger dort. Vorgesetzte sorgen nur schwer für Verbesserungen. Wenn Sie Erfahrungen mit diesem Unternehmen gesammelt haben, teilen Sie diese hier mit anderen Seitenbesuchern. Nahe der Einkaufsstraße Fischerstraße, wo regelmäßig der Wochenmarkt stattfindet, fügt sich das Haus gut in das Gesamtbild ein. Wachlappen oder Bettwäsche sind oft Mangelware und die Dienstkleidung ist auch kaputt. Einige haben eine Standleitung per Whats App zu Vorgesetzten. Sie beurteilen den Arbeitsplatz und die Arbeit gemäß ihrer Erfahrungen insgesamt als durchschnittlich sehr zufriedenstellend. Falls jemand bei der Hewag arbeiten möchte, unbedingt diese Zusagen schriftlich bestätigen lassen. Man hat sich ohne wenn und aber unterzuordnen. Diese wird ständig informiert und über alles und jeden ständig in Kenntnis gesetzt. Im HEWAG Seniorenstift leben 128 BewohnerInnen in fünf Wohnbereichen. Das Unternehmen Hewag Seniorenstift Langenfeld mit Sitz in Langenfeld ist ein Unternehmen aus der Branche Gesundheit. Geben Sie jetzt die erste Bewertung ab! 15 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet. Adresse HEWAG Seniorenstift Martin-Götze-Str. Funktioniert nicht. Man kann eine Weiterbildung nur wahrnehmen, wenn man sich dafür extra Urlaub nimmt. Erfahre aus erster Hand, ob Hewag Seniorenstift Alsbach-Hähnlein als Arbeitgeber zu dir passt. Im Keller befinden sich die Wäscherei, das Lager, die Küche und sämtliche Umkleidekabinen.Wenn man vergisst, abzuschließen oder Dinge mal liegen lässt, sind die Sachen schnell verschwunden. Dadurch ist der Seniorenstift währenddessen unterbesetzt. Sie können eine leistungsgerechte Vergütung und die Sicherheit eines krisenfesten Arbeitsplatzes in einem gesunden Unternehmen erwarten. Ansonsten wird man nach Strich und Faden ausgenommen. Es gibt keinen kollegialen zusammenhalt, durch das ständige herumspionieren der Leitungen herrscht ein klima des misstrauens. Das Einarbeiten war nicht liebe- oder mühevoll. Bewertungen Hewag Seniorenstift Bewertungen über Arbeitgeber. Die Vorgesetzten verhalten sich falsch, weil sie sich nicht um das Wohl der Mitarbeiter sorgen. Man muss schon zum inneren Kreis gehören. Es bleibt kaum Zeit, um sich über Bewohner und deren Situation auszutauschen. Die Kommunikation ist ausbaufähig.Man muss den Vorgesetzten und Arbeitskollegen*innen vieles aus der Nase ziehen. Ich kann mit dem schlechten Gehalt gerade so die Rechnungen bezahlen. Der Stil aller positiven Bewertungen ist gleich: die Adjektive sind an das Substantiv oft fehlerhaft angeglichen und es werden überall nahezu 5 Sterne ohne genaueren Details vergeben.Anstatt dass die Vorgesetzten dafür sorgen, dass sich das Arbeitsklima verbessert, bewerten sie hier absichtlich falsch, um potenziellen Bewerber zu irritieren. Für HEWAG Seniorenstift in Duisburg sind noch keine Bewertungen abgegeben worden. Ansonsten hat man schnell zahlreiche unbezahlte Überstunden.Dass man die Überstunden ausgezahlt haben möchte, sehen die bei der Hewag ungern.Laut dem Unternehmen sind unbezahlte Überstunden erwünscht. Bessere Gehälter zahlen. Geiz ist alles andere als geil!Es sollte mehr auf die Angestellten zugegangen werden. Da, wie schon gesagt, der Personalspiegel nicht stimmt, der Pflegeaufwand viel zu groß ist und sich die Krankmeldungen (zurecht) häufen, sind alle sehr gereizt. kununu bietet dir 4.515.401 authentische Erfahrungsberichte über Gehalt, Betriebsklima und Bewerbungsprozesse in 965.409 Unternehmen. Meine Stiefel wurden aus der Umkleidekabine entwendet, sowie einiges an Waren aus der Küche.Die Vorgesetzten ärgern sich zwar, aber es kommt keine plausible Lösung bei. Handtücher sind auf der Haut kratzig. Telefon: 037204 - 740 Telefax: 037204 - 74111 Web: www.hewag.de Patienten: ~ 124 Neukundenaufnahme: bitte telefonisch erfragen Leider ist das die Norm. Man wirkt austauschbar, wird als dumm und fehlerhaft dargestellt.Dienstpläne werden, obwohl diese längst abgesegnet sind, einfach geändert. Es herrschte ein forscher Ton. Kommunikation findet keine statt, es wird von oben herab diktiert mehr gibt es nicht. Somit wird das Arbeitsklima nicht zwingend besser.Es werden einem Schichten aufgezwungen, die beim Bewerbungsgespräch nie abgemacht waren. Im Bewerbungsgespräch werden die Arbeitszeiten attraktiv dargestellt. Man bekommt deutlich zu spüren wer der Chef ist. Das Unternehmen wird beim Amtsgericht 09112 Chemnitz unter der Handelsregister-Nummer HRB 16650 geführt. Jedoch vergreifen sich einige davon leider sehr oft im Ton.Und häufiger als Ehrlichkeit ist dann doch leider das Reden hinter dem Rücken anderer.Teamsitzungen finden nicht regelmäßig statt, nur auf Anforderung oder wenn etwas Gravierendes passiert ist.Wie es einem ergeht und wie man sich fühlt, das wird nicht erfragt und interessiert auch nicht. Das Unternehmen schätzt keine guten Mitarbeiter und bemüht sich nicht, diese lange zu halten. Ein Witz, es wird ständig Druck ausgeübt Mitarbeiter werden bespizelt und es wird gezielt ausgefragt. Bewohner müssen zur Sommerzeit in ihren Räumen bei 38 Grad ausharren. Das jedoch ist in wohl keinem Heim anders! Ich freue mich schon auf die Rolle als Repräsentantin unserer … Es läuft sehr viel über Beziehungen und Vitamin B. Es werden Leute für Posten zb PDL bezahlt die diese gar nicht ausüben nur weil diese mit Mitarbeitern aus der Geschäftsführung Fussball spielen. Sie beurteilen den Arbeitsplatz und die Arbeit gemäß ihrer Erfahrungen insgesamt als durchschnittlich sehr zufriedenstellend. Wenn Sie Erfahrungen mit diesem Unternehmen gesammelt haben, teilen Sie diese hier mit anderen Seitenbesuchern. Für HEWAG Seniorenstift Langenfeld in Langenfeld, Rheinland sind noch keine Bewertungen abgegeben worden. Schlechte Erfahrungen während Kurzzeitpflege. Ständig muss man deswegen Überstunden machen. Es werden Mengen an Abfall produziert. Man muss über eine Woche arbeiten, bevor man einen freien Tag bekommt. HEWAG Seniorenstift GmbH mit Sitz in Glauchau ist im Handelsregister mit der Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung eingetragen. Wenn Sie Erfahrungen mit diesem Unternehmen gesammelt haben, teilen Sie diese hier mit anderen Seitenbesuchern. Geben Sie jetzt die erste Bewertung ab! Wenn man ein Veto gegen den Dienstplan einlegt, hat man in der selben Woche noch eine Abmahnung im Briefkasten liegen. 56 Stellenangebote im Berufszweig Helfer Gesundheits- und Sozialwesen in Esens. Es ist sehr kritisch, wenn ein Mitarbeiter aufgrund von Krankheit entfallen würde. Im Sommer ist es bei Hitze kaum auszuhalten, was ich nicht verstehen kann, da gerade die Bewohner sehr darunter leiden. Für HEWAG Seniorenstift GmbH in Alsbach-Hähnlein sind noch keine Bewertungen abgegeben worden. Gerechte Bezahlung und ein anderer Führungsstil würde vielleicht gute Leute halten und Frust reduzieren.. Keine Einarbeitung, man tastet sich erstmal im Blindflug durch..Ständige Unterbesetzung zerrt an den Nerven der Mitarbeiter...interne Streitigkeiten sind an der Tagesordnung.. Einspringen für nicht abgedeckte Dienste ebenso..Darüber hinaus wird man gerne auch noch an freien Tagen am Telefon belästigt.. Arbeitskleidung sollte zwar vom Haus gestellt werden, aber wer ordentlich aussehen möchte sollte doch eher auf seine private Garderobe zurückgreifen.. Pläne werden unzählige Male geändert, freie Tage werden gestrichen..Ohne Nachfrage werden die auch nicht ersetzt..Privatleben ist ungern gesehen..Ein Leben für die Hewag... Alles wird zusammen entsorgt.keine Mülltrennung und kein Umweltbewusstsein..Selbst der Kuchen zum Kaffe kommt aus der Plastikverpackung. 15 Erfahrungsberichte von Mitarbeitern liefern dir die Antwort. Urlaubsgeld oder Weihnachtsgeld bekommt man nicht. Hat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r gemacht. Und das meist lautstark. Die Arbeitszeit ist im Schnitt eh billiger, als Markenprodukte zu kaufen, also muss der Mitarbeiter das körperlich und zeitlich ausgleichen. jetzt online ansehen. Bitteschön dafür !!!! Wenn man Fehler macht, wird man vorgeführt. Nur das Arbeitsmaterial war öfters nicht vorhanden … 3 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Kontaktsperre wird von den Angehörigen eingehalten. Insbesondere die älteren Kollegen sind intolerant, besserwisserisch und neidisch bis in die Haarspitzen. Vorgesetzte sticheln sogar noch bei den Mitarbeitern. Sogar die Bewohner beschweren sich über den Geiz. Bei kirchlichen Trägern ist die Ausbildungsvergütung viel höher. Die Aufgaben sind so, wie man sie in einem Pflegeberuf erwartet.Es sind zu viele Aufgaben zu bewältigen, wofür eine gewöhnliche Schicht nicht ausreicht. Urlaub hätte mir zugestanden, von den vereinbarten Tagen beim Vorstellungsgespräch, war im Nachhinein nur nichts mehr zu sehen, die wurden um mehr als die Hälfte gekürzt!Unter den Mitarbeiterinnen Selbst wird des Öfteren mal gehetzt wenn man mehr frei hat oder immer öfter die selbe Schicht hat. Sie informieren einen nicht. Geben Sie jetzt die erste Bewertung ab! Mehr die Arbeit der Angestellten würdigen und dementsprechend bezahlen. Wenn man einen höheren Schulabschluss als gefordert hat, wird erwartet, dass man direkt alles beim ersten Erklären verstanden hat. Eigene Meinung, Vorschläge werden nicht akzeptiert. Man wird vor dem gesamten Team ständig bloßgestellt und es wird sehr gerne mit dem Finger auf einen gezeigt. Mehr Respekt den Mitarbeitern gegenüber. Finde heraus, was Mitarbeiter von HEWAG Seniorenstift Duisburg GmbH über den Umgang mit Corona sagen. „Und möge deine Amtszeit auf Rosen gebettet sein." 393 Stellenangebote im Berufszweig Altenpflege & Altenbetreuung in Emden. Von Gleichberechtigung konnte ich nichts sehen.Zur Weihnachtsfeier wurde ich nicht einmal eingeladen. Mit den Vorgesetzten konnte man immer zu reden, diese haben einen auch meist verstanden. 20 46539 Dinslaken, Deutschland Routenplanung +49 2064 97050 E-Mail-Adresse anzeigen www.hewag.de. Telefon +49 (37204) 74-0. Hat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung absolviert. Als Angestellter darf man nur Wasser oder Filterkaffee trinken. Man wird als Mitarbeiter nicht ernst genommen. 0800.22 30 800 (täglich) ? Kontakt als vCard speichern. Krankenscheine ohne Ende, maßlos überfordertes Personal, was natürlich durch den Personalmangel resultiert. Seit Vertragsbeginn wurde sich trotz Unterbesetzung stets daran gehalten, keine Zusatsversicherungen oder Renteneinzahlungen,Gehalt oberer Durchschnitt, Soverän, Freundlich, Bewohner und Mitarbeiter orientiert, Genügend Materialen zum Waschen und lagern da, Arbeitskleidung wird vom Haus gestellt, Schriftliche ÜbergabenSchichtübergabenBlitzrundengroße Übergaben, Es sind verhältnismäßig viele Männer im gesamten Team, das nimmt viel Spannung unter den Damen raus, Weiterbildung sofort angeboten und auch direkt angemeldet. Ihre Firma? In anderen Heimen waren die Aufgaben besser. Davon kann man nur gerade so über die Runden kommen. Nebenbei muss man dann aber noch in die komplette Pflege und kommt zeitig einfach nicht hinterher.Die Fachkräfte sind unterbesetzt und kommen nur selten dazu, ihre Dokutage zu nehmen, worunter die Akten natürlich auch leiden. Der Betrieb spart enorm. Sie beurteilen den Arbeitsplatz und die Arbeit gemäß ihrer Erfahrungen insgesamt als durchschnittlich sehr zufriedenstellend. Bezahlt wird nur die eine Vollzeitstelle. Zu wenig Arbeitskleidung vorhanden.Den Rest muss man aus eigener Tasche zahlen. Das Anfangsgehalt ist für eine examinierte Kraft ein Witz. Zudem werden die Überstunden nie berücksichtigt. Die Vorgesetzten informieren einen nicht. Da die Dienste teilweise so unlogisch geplant sind, macht man gerne mal eine halbe Stunde länger, was nicht bezahlt wird. Das Gehalt ist ungerecht. Man bleibt leider nicht von Lästereien und Neid von Kolleginnen verschont. Keine Vernünftigen Übergaben finden statt!Bewohner sind plötzlich im Krankenhaus wovon man aber nichts wusste weil es nicht übergeben wurde! Das HEWAG Seniorenstift in Duisburg-Rheinhausen sucht, ab sofort einen motivierten Helfer (m/w/divers) für die Wäscherei. Fragt man danach, ob diese Überstunden notiert werden, wird einem gesagt, man sei falsch organisiert.Aus dem Urlaub hat man sich offiziell einen Tag vorher zurückzumelden, da sonst davon auszugehen ist, dass man nicht regulär zum Dienst erscheint.Und auch auf Freizeit und Familie wird weitestgehend keine Rücksicht genommen.Wie ich bereits oben schrieb, ist es eine Katastrophe, sich frei zu nehmen, wenn die Kinder erkrankt sind.Ruft man in seinem frei nicht zurück oder beneint man die Frage, ob man einspringen könne, wird über einen hergezogen und man wird als unkollegial dargestellt. Es wird zu viel weggeschmissen.Essensportionen sind nicht korrekt kalkuliert. Hauptsache es kostet nix. Beschwerden ernst nehmen und reagieren. Es wird nicht gefragt bzw. Gut Technik halt, nur bis sich darum gekümmert wird, dauert es sehr lange. Was für ein feiges Unternehmen ! Putzlappen sind dünn. 14 09350 Lichtenstein. Im Schnitt arbeiten diese Mitarbeiter bereits seit ca. Bewertungen Hewag Seniorenstift. Email eingeben ... Jedoch solltet Ihr eure eigenen Erfahrungen sammeln. Kollegen sind nicht die freundlichsten. Und wenn wir mal ehrlich sind: Noch nie in der Pflege gearbeitet und dann kaum Einarbeitung ist einfach Horror, da es so viel ist, an das man denken muss.Es gibt keine Klimaanlage im Haus, sodass man im Sommer teilweise bei 37 Grad in geschlossenen Räumen arbeiten muss. Führung hat immer ein offenes Ohr für Anregungen oder VerbesserungsvorschlägeKollegen sind Freundlich und verlässlich, Leider ist durch den Wechsel der Führungspositionen viel Unruhe im Haus gewesen aber seit 2 Jahren hat sich vieles zum Positiven gebessert, Vor Vertragsanschluss besprochen das ich kein Spät auf Früh machen möchte und nicht länger als 5 Tage am Stück arbeite. Viele Angehörige der Bewohner beschweren sich ständig. Der Vorgesetzte hat immer Recht. kununu bietet dir 4.515.457 authentische Erfahrungsberichte über Gehalt, Betriebsklima und Bewerbungsprozesse in 965.411 Unternehmen. Juni zur 24. Die Vorgesetzen halten von Personalpflege nichts. Ständig muss man Überstunden machen, welche nicht einmal ausbezahlt werden. Das hat die Folge, dass man dann in seinem Frei mit Anrufen penetriert wird und am Telefon "Dienstanweisungen" stattfinden: Man habe zu erscheinen, da man sich in den Minusstunden befände.Selbst in Krankheits- & Urlaubstagen wird man angerufen. Aktuell gibt es so gut wie keine Fortbildungen, da die Anzahl der Pfleger zu gering ist. Meist muss man sich mit Einmalwaschlappen behelfen, welche wirklich von unterster Qualität sind.Passendes Inkontinenzmaterial ist aus Kostengründen schon oft Mitte des Monats Mangelware. Als Pflegehilfskraft übernimmt man deutlich mehr als in anderen Einrichtungen. Es wird getratscht von gewissen Kolleginnen was das Zeug hält. Viele Kollegen mögen die Arbeit aufgrund des Arbeitsklimas und der Bezahlung nicht. Der Umgang ist akzeptabel, aber nicht sonderlich herzlich. Hat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r gemacht. Den Senioren schmeckt das Essen meistens gar nicht. Manch ein langdienender Kollege, sollte wegen seiner Verhaltensauffälligkeiten lieber freiwillig den Beruf wechseln! Wenn Sie Erfahrungen mit diesem Unternehmen gesammelt haben, teilen Sie diese hier mit anderen Seitenbesuchern. Wer nicht spurt, bekommt die Kündigung als Druckmittel. Pausen können nicht gemacht werden,zu viel Arbeit für zu wenig Geld, Als erstes bekommt man ein Einarbeitungsleitfaden den man besser selbst ausfüllen sollte!Einarbeitung findet hier nicht gross statt!Schüler haben mir den Stationsablauf!Wohnbereichsleitung schweigt sich lieber aus und fühlt sich auch nicht für Schüler oder neue Kollegen zuständig, Kein Wunder das dort kein Fachpersonal gefunden wird!Mitarbeiter sollten dort für das was sie leisten müssen wesentlich mehr verdienen, Täglich neue Krankenscheine!Dienstpläne wurden täglich geändert!Einspringen war an der Tagesordnung, Die Schüler waren Top!Was nicht ausbleibt wenn man auf sich alleine gestellt ist!Ansonsten war nichts mit Kollegen zusammenhalt, Nach 3 Wochen noch immer kein Arbeitsvertrag!Wissenliches Verschweigen darüber das so gut wie keine Zuschläge gezahlt werden, Dienst Kleidung wird vom Haus gestellt!Nur leider war kein Nachschub da!So musste man sich selber Dienstkleidung kaufen um ordentlich auszusehen. Bei Krankheit wird hartnäckig hinterfragt, was man denn habe. Ich wurde dann angemeckert und vor dem Team bloßgestellt. Man verdient ÜBERALL DEUTLICH MEHR. Geben … Arbeitsatmosphäre 2,00 Vorgesetztenverhalten 1,00 Kollegenzusammenhalt 1,00 … Bewertungen HEWAG Seniorenstift Emden Emden Kontakt, Telefon und E-Mail. Selbst die Kuchen werden nicht hausgemacht und sind Tiefkühlprodukte mit unheimlich viel Zucker, Gelatine und Konservierungsstoffen.Einfach bessere Zutaten kaufen und öfter frisch kochen, dann würde weniger Abfall entstehen. Bislang wurden 3 Bewertungen von den Angestellten abgegeben. Firmenprofil Firmenprofil. Den Klimawandel haben die bei der Hewag nicht auf dem Schirm.Es wird ständig unnötiger Müll produziert. Geben Sie jetzt die erste Bewertung ab! Laut Arbeitsvertrag 26 Tage Urlaub kurz vor Probezeitende (halbes Jahr) nur 5 Tage Urlaub bekommen, Auf entstehende Krankheiten wird keine Rücksicht genommen. Bewirb dich! Freie Stelle im Bereich Hauswirtschaftshilfe (m/w/d) gesucht bei HEWAG Seniorenstift Duisburg GmbH finden Sie im Stellenmarkt für Duisburg bei meinestadt.de Danach mussten diese zusehen, wie sie zurecht kommen. Personal nicht permanent ausnutzen. Für die Modellberechnung zu „Deutschlands beste Pflegeheime“ werden zwei Bereiche analysiert: der Mensch und das Umfeld. Es wird mit Abmahnung gedroht, wenn man nicht in der Spur läuft. Dadurch häufen sich natürlich die Krankmeldungen, was wiederum zu überarbeiteten Mitarbeitern führt.Mit Problemen kann man sich nicht an den Betriebsrat wenden, da dieser nicht existiert.Hilfs- & Pflegemittel sind kaum vorhanden, stetig ist irgendetwas defekt. Dadurch sind alle unzufrieden, gehen sich stetig an oder ziehen übereinander her. Wie bereits erwähnt, wird auf dem bereits genehmigten Dienstplan lustig rumgekrickelt und Dienste werden ohne Absprache einfach geändert. Mehr Hygieneartikel und kürzere Schichten einführen. Arbeitsbedingungen sind im Seniorenstift top. Der Arbeitgeber wurde in 10 Bewertungen nicht weiterempfohlen. Lesen Sie 7 Kundenbewertungen: Infos, Preise, freie Plätze ? Man erlebt oft Überraschungen, dass Bewohner beispielsweise im Krankenhaus sind und man erfährt solche Neuigkeiten als letztes... Alleinerziehende oder Frauen mit kleinen Kindern werden diskriminiert. teilweise für die gesamte Küche zuständig, wenn keine Küchenkraft geplant ist. Reinigungs-/Putzmittel haben die schlechteste Qualität, sodass man mehr Aufwand hat, alles sauber zu bekommen. Das Maximum an Einarbeitungszeit, welche ich bei ungelernten Kolleginnen mitbekommen habe, lag bei 3 Tagen. Ermitteln Sie Manager, Eigentümer und wirtschaftliche Beteiligungen. Man hat privat keine Zeit, sich weiterzubilden. Fast nichts ist hausgemacht. Wie überall auch. Der Arbeitgeber wurde in 9 Bewertungen nicht weiterempfohlen. In Wahrheit aber, muss man deutlich mehr arbeiten. Bislang wurden 3 Bewertungen von den Angestellten abgegeben. Ein Wohnbereich mit 14 Plätzen ist für LSBTI-BewohnerInnen reserviert. Bei Arbeitszeiten, Stundenpensum, Zuschläge und Abmachungen wird gerne geflunkert. Für die Modellberechnung zu „Deutschlands beste Pflegeheime“ werden zwei Bereiche analysiert: der Mensch und das Umfeld. Altkleidung landet mit Windeln und Essensresten in der selben Tonne. Keiner hat mal die Schuld auf sich genommen. Das Credo lautet billig billig und nochmals billig. HEWAG Seniorenstift Duisburg GmbH folgen Ich möchte bei neuen Bewertungen benachrichtigt werden. Herzlich Willkommen bei den HEWAG Seniorenstiften. Die Arbeitsatmosphäre ist erdrückend. Kirsten Bovenkerk von der gerontopsychiatrischen Beratungsstelle des St. Vinzenz Hospitals in Dinslaken präsentierte im Hewag-Seniorenstift in Hünxe die Statistiken zum Thema Demenz. Alles musste aufgrund Mitarbeitermangel schnell gehen. Verbesserungsvorschläge. 1,0 Jahren bei dem Arbeitgeber und haben in ihrem Beruf seit etwa 25,0 Jahren Erfahrungen sammeln können. Viele Kollegen sind Gottseidank noch ehrlich und sagen geradeaus, was sie denken. Da muss was geschehen. Frust von Mitarbeitern ist leider an der Tagesordnung. Nachdem die Neuinfektionen-Inzidenz am Dienstag auf 216,2 gestiegen ist, hat der Kreis Mettmann zunächst keine Corona-Maßnahmen verschärft. Man kann sein Frei nicht mehr einplanen, da man weiß das das Telefon am nächsten Tag wieder klingelt. Es ist wichtig, dass die Senioren genug trinken. HEWAG Seniorenstift Duisburg GmbH folgen Ich möchte bei neuen Bewertungen benachrichtigt werden. Wenn Sie Erfahrungen mit diesem Unternehmen gesammelt haben, teilen Sie diese hier mit anderen Seitenbesuchern. Hinterhältigkeit, Unfreundlichkeit von Mitarbeitern und Sticheleien gehören in jeder Gruppe von Arbeitern, seien es die so genannten Pflegerinnen oder Die Damen aus der Reinigung Mit zum Beruf!Es wird im gesamten Gebäude komplex über einen gelästert! Ist der Ruf erst ruiniert, lebt HEWAG ungeniert. Es fehlen Materialien und die Bewohner werden vernachlässigt. Geben Sie jetzt die erste Bewertung ab! Es gibt leider nur wenige Kollegen die zusammenhalten, es ist doch mehr ein jeder gegen jeden. Unbezahlte Überstunden in fast jeder Schicht. Die Atmosphäre im gemeinen ist Relativ gut. Wirklich ein Teufelskreis. Bislang wurden 18 Bewertungen von den Angestellten abgegeben. Dieser Seniorenstift ist nicht bereit, mehr Geld pro Pfleger zu zahlen, obwohl er oder sie eine weitere halbe Stelle neben dem Vollzeitjob übernimmt. Über die Vorgesetzten wird auch kein gutes Wort verloren.Es wird darüber getratscht, wie viel Geld welche Abteilung einer anderen schuldet; und das direkt beim Einarbeiten. Personal ist unzufrieden, hoher Krankenstand. Geben Sie jetzt die erste Bewertung ab! Bei dem geringen Gehalt fragt man sich oft, weshalb man arbeiten gehen soll. Jedoch wurden mir ständig die körperlich anstrengendsten Aufgaben überlassen. Hat bis 2016 für dieses Unternehmen gearbeitet. Für HEWAG Seniorenstift Duisburg Rheinhausen in Duisburg sind noch keine Bewertungen abgegeben worden. Bei 39 Grauraumtemperatur bringt auch ein kleiner Ventilator nichts mehr. Gehalt. Aufgaben waren ok, nur konnte man nicht alle in einer Schicht beenden. Die Heilung von Demenz ist nicht möglich, jedoch kann mit guter Demenzpflege die Lebensqualität und Zufriedenheit der Demenzpatienten erheblich gesteigert werden. Kollegen die schon Jahre im Unternehmen sind werden sehr respektlos auch von untergebenen behandelt und man zerreist sich sehr gerne den Mund darüber. Essen ist unheimlich schlecht. Bei solchen Androhungen die unterschriebene Abmachung am besten dem Anwalt vorlegen.Wenn man der Hewag einen Finger gibt, nimmt das Unternehmen die komplette Hand. Es gibt zu wenig Pfleger für die Bewohner und es müssen ja alle versorgt werden. U A weil sich die Übergabe ständig zieht und es einfach kein Ende nimmt. Im Bewerbungsgespräch wird man nach Strich und Faden belogen. Wenn Sie bereits Erfahrungen in einer Großwäscherei gesammelt haben wäre das von Vorteil. Alle anderen Getränke oder Essen muss man immer selber finanzieren. Warum bloß bei dem Gehalt ? Im regionalen Stellenmarkt von meinestadt.de findest du freie Jobs in deiner Nähe. Es herrscht eine sehr schlechte Stimmung im Team. Arbeitsatmosphäre 2,00 Vorgesetztenverhalten 1,00 Kollegenzusammenhalt 1,00 … Das ist aber nicht so schlimm. Arbeitskleidung geht schnell kaputt und wird bis zuletzt zusammengenäht. Kollegen sticheln, um von sich abzulenken. Arbeitsatmosphäre. Als privater Träger bietet Ihnen die HEWAG einen Arbeitsplatz in einem leistungsfähigen Team. Hocharbeiten kaum möglich. Es bleibt einem überhaupt keine Zeit, mal runterzukommen, weil an einem freien Tag das Telefon häufig klingelt.Man arbeitet in der Regel über eine Woche durch und hat 1 bis 2 Tagen frei. Wirklich ständiges einspringen ist die Regel. Jeder arbeitet gegen jeden. Bewertungen und Erfahrungsberichte Für Pflegeheim der HEWAG Seniorenstift GmbH in Lichtenstein, Sachsen sind noch keine Bewertungen abgegeben worden. Sehr geehrte Besucher und Angehörige. Man wird immer vertröstet, mehr Urlaub zu bekommen, oder die Überstunden im nächsten Monat abzubauen. Es hieß, dass wir in der Abteilung zusammen Essen gehen.Ich wurde nicht einmal gefragt. Nur bei Vergehen anderer und Hiobsbotschaften wird man mit Anrufen bombardiert. HEWAG Seniorenstift Duisburg ... Jedoch solltet Ihr eure eigenen Erfahrungen sammeln. Mir wurde bei Nachfrage gesagt, dass ich behaupten würde, Überstunden gemacht zu haben.Erst nachdem ich mit dem Anwalt gedroht hatte, wurde nachgegeben. Dienstpläne werden andauernd geändert. Die Hierachie wird auch deutlich zu verstehen gegeben ;). Nebenjobs Altenpflegehelfer in Wesel und Umgebung auf 450 Euro-Job Basis. Bewertungen HEWAG Seniorenstift DU-Hamborn Duisburg Kontakt, Telefon und E-Mail. Alle Mitarbeiter gänzlich überfordert, da der Personalspiegel nicht annähernd eingehalten wird. Auch mal die Mitarbeiter fragen, weshalb sie so unzufrieden sind. Alles was anfangs zugesagt wurde, wird kurze Zeit später nicht eingehalten. Lasst euch nicht ausnutzen ! Es ist nichts Neues das in der Altenpflege öfters mal über andere gelästert oder gehetzt wird, ich persönlich würde mir jedoch wünschen, dass man sowas einfach unterlässt, manchmal fühlt man sich wie in einem Konkurrenzkampf den keiner der beiden Parteien gewinnen kann.Es ist okay Leute nicht zu mögen, jedoch haben private Dinge auf der Arbeit nichts zu suchen.Bei meiner Arbeit bin ich um möglichst vielen Menschen den letzten Abschnitt ihres Lebens noch ein wenig zu verschönern, ihnen Hilfestellung zu leisten, und manchmal sogar ein Zuhörer für den ihn zu sein, und nicht um mir Freunde zu suchen oder um mit irgendwelchen Mitarbeitern zu konkurrieren.Dennoch würde ich an letzter Stelle noch gerne sagen, dass mein Weg nicht der eines anderen ist, womöglich ist der selbe Leidensweg schon vorherigen Mitarbeitern nicht erspart geblieben. Ich freue mich schon auf die Rolle als Repräsentantin unserer … Da das Team klein ist, muss man ständig einspringen oder unbezahlte Überstunden leisten. Das Verhalten von gewissen Vorgesetzen war unter aller Kanone. Es wird noch handschriftlich gearbeitet in Form von Akten, was sehr zeitintensiv ist. Die Reparaturen werden dann zudem noch auf die lange Bank geschoben. Umgang mit dem Personal. HEWAG Seniorenstift GmbH Lanterstr. Den Geiz und den Umgang der Kollegen untereinander. Für HEWAG Seniorenstift Duisburg GmbH in Duisburg sind noch keine Bewertungen abgegeben worden. Jedoch solltet Ihr eure eigenen Erfahrungen sammeln. Unsere Einrichtung - Ihr sicheres Zuhause! Überall bekommt man alleine einen höheren Stundenlohn und höhere Zuschläge. Nicht mal für eine Pause bleibt Zeit über. Man kann sich nicht einmal eine Minute dort wohlfühlen. Lohn/Gehälter werden pünktlich zum Ende des Monats ausgezahlt.Weihnachtsgeld/ 13.Monatsgehalt gibt es nicht, Urlaubsgeld ebenso nicht.Das Gehalt entspricht nicht den Tätigkeiten die man täglich machen muss und schon garnicht den zu leistenden Stunden! Wenn Sie Erfahrungen mit diesem Unternehmen gesammelt haben, teilen Sie diese hier mit anderen Seitenbesuchern. Zimmer sind schlecht ausgestattet. !Außerdem muss man sämtliche Zertifikate mit dem eigenen Geld vorstrecken. Man ist z.B. Öffnet man die Fenster zum Lüften, gibt es Theater, dass man das den alten Menschen nicht zutrauen könne, da diese schnell krank würden.Arbeitskleidung wird gestellt, ist aber teilweise arg befleckt oder beschädigt.Handtücher und Waschlappen sind Mangelware. Es wird zu viel Müll produziert. Im Haus wird geklaut, was das Zeug hält! Dann geht das Ganze wieder von vorne los.Und selbst an den 3 freien Tagen im Monat wird man mit Anrufen penetriert, ob man mit jemanden die Schicht tauschen könnte. Man hat weniger frei, als man zu Beginn glaubt. Es sind Sachen oft sehr lange defekt bis man mal eine Firma zur Reparatur gefunden hat welche den Preisvorstellungen entspricht. Mir ist zu Beginn und während der Zeit dort zu Ohren gekommen, dass gute und zuverlässige Kollegen den Betrieb schnell verlassen haben. 4 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.