Du hast für den Arbeitnehmer keine Leistung erbracht. Für die Fahrzeiten, die du den Usern hier so schön als Arbeitszeit erklärst, gibt es Kilometerpauschalen die ebenfalls gesetzlich geregelt sind. AW: Vergütung der Überstunden als Beifahrer während einer Dienstreise Wenn wir den § 21a Abs. B. Vier Mitfahrer bekommen null Fahrzeit angerechnet ? Der Fahrer wird voll ausgezahlt, o.k. Aufgrud der Regelung, dass Einsatz im In- und Ausland erfolgen kann und der Regelung der BV ist die Zeit als Beifahrer keine Arbeitszeit. danke für deinen Kommentar. Bei uns läuft das so das ich gegen das Arbeitszeitgesetz verstoße da ich als Fahrer zusätzlich zur 40 std woche 15 std Fahrertätigkeit ausübe. Somit bin ich 12,5 Stunden pro Tag unterwegs,bekomme aber nur 8 Stunden bezahlt. Gilt die Fahrzeit (als Beifahrer) als Arbeitszeit? In erster linie dient es aber dazu um von zu Hause direkt zur Baustelle zu fahren.Gelegentlich hole ich auch einen Kollegen ab.Meine Arbeitszeit ist von 7 Uhr bis 15:30 Uhr. Demzufolge erreiche ich meine Arbeitsstelle, die Firma, um 7 Uhr, sodass der zu zahlende Lohn auch ab diesem Zeitpunkt gilt. Frage:Ist das rechtens vom Arbeitgeber? Mein Arbeitsweg ist 2 Stunden… Um um 7 Uhr auf der Baustelle zu sein, fahre ich also um 5 Uhr von zu Hause direkt zur Baustelle und um 15:30 wieder 2 Stunden direkt nach Hause. Wird der Arbeitnehmer zur Abholung von Materialien oder aus anderen Gründen zum Betrieb bestellt, gilt diese Zeit als an der Baustelle verbrachte Arbeitszeit. Nun in einem Schreiben großzügig die An und Abfahrtsfrage belassen wie sie immer war. Da im Arbeitsvertrag St. Pölten als Arbeitsort festgelegt ist, gilt die Zeit der Anreise vom Wohnort zur Baustelle in St. Pölten nicht als Reisezeit, sondern als Weg von und zur Arbeit. Fallen beide Reisewege in die regelmäßige tägliche Arbeitszeit, sind diese als Arbeitszeit zu vergüten, und es entfällt der Anspruch auf Auslösung. Ich bekomme die Fahrzeit bezahlt ( allerdings mit BundesMindestlohn und nicht mit Baumindeslohn). Das Handwerk wieder Attraktiv machen. Warum wohl will keiner mehr den Job machen? Da Treff : Firma ist. Das gilt insbesondere dann, wenn Sie morgens nicht sofort zur Baustelle, sondern zuerst in den Betrieb fahren. 4 h Rückreisezeit ca. Rechtsanwältin Ich muss noch voraus schicken das nur 1 Maler davon einen Führerschein besitzt und die Baustelle mit mindestens 2 Gesellen und einem Helfer bestückt werden muss. Fachanwältin für Arbeitsrecht 4. --------------------------------------- Erfurt. Viele gehen davon aus, dass die Arbeitsstelle der Betrieb ist, doch das ist eine falsche Annahme. Er kann sich nicht auf einen Tarifvertrag berufen, der unklar formuliert ist. Ist unser Vorschlag rechtens und was müssen wir wem bezahlen… meiner Meinung nach sitzen 1 Geselle und 1 Helfer mindestens 2 Stunden neben dem Fahrer und können noch ein Nickerchen machen ;-), das ist dem Fahrer gegenüber ungerecht…so weit uns bekannt ist müssen wir nicht allen Insassen die Fahrtzeiten bezahlen… Der Geselle ohne Führerschein hat zusätzlich noch das Problem das es für ihn schwierig ist mit ÖPNV um 6 Uhr am Betriebsort zu erscheinen, muss ich mich hierum kümmern??? Ab diesem Moment beginnt unsere Arbeitszeit.“. Häufig sehen Arbeitgeber die Fahrzeit des Betriebsratsmitglieds zur GBR- oder KBR-Sitzung oder zur Betriebsratsschulung nicht als Arbeitszeit an, mit dem Argument, das Betriebsratsmitglied sei mit der Bahn gefahren oder im PKW eines Kollegen „nur“ Beifahrer gewesen. In unserer Firma ist es so,das uns unser Chef weder die Fahrt zur Baustelle oder abends zurück bezahlt. „Arbeitsstellen ohne tägliche Heimfahrt“: Ab Januar 2017 muss der Chef die Unterkunft nicht nur stellen, sondern auch komplett dafür aufkommen. Auch die Fahrt zur Baustelle wird dann zur Arbeitszeit gezählt. Ich weiß auch, das einige meiner Kollegen Fahrtzeit als Arbeitszeit bezahlt bekommen,allerdings nur eine Fahrt, aber immerhin. Wenn ich erst zum Betrieb fahre mit den Jungs das Firmenfahrzeug packe und dann mit meinem eigen Fahrzeug zur Baustelle fahre, muss ich dann bis zur regulären Zeit 15:30 Uhr Arbeiten oder darf ich dann früher direkt nach hause fahren weil Fahrzeit auch Arbeitszeit??? Wenn am Tag mehrere Baustellen angefahren werden müssen, werden diese Zeiten für alle als Arbeitszeit gewertet. Und ich gehe noch weiter. Da steelt sich die Frage, wie es mit einer langen An und Abfahrt zu einer Baustelle aussieht. Hi Henry, vielen Dank für dein Kommentar. Wir beladen unsere Fahrzeuge ein Tag vorher. Im Übrigen gilt Nr. Die Bewältigung des Arbeitswegsnimmt für viele Beschäftigte einige Zeit in Anspruch. Wenn ihr nach der langen Heimfahrt noch in der Firma Vorbereitungen für morgen treffen müsst, dann zählt das natürlich auch zur Arbeitszeit und muss voll vergütet werden. Leider kann ich dir nur sagen, dass das Rechtens ist. Anmerken möchte ich noch, dass evtl. 1 ArbZG im arbeitsschutzrechtlichen Sinne. Grundsätzlich sind Fahrzeiten von Ihrer privaten Wohnung zum festen Arbeitsort und wieder zurück keine Arbeitszeiten und damit nicht vergütungspflichtig. Unter einer Dienst­rei­se ver­steht man eine Fahrt an einen Ort au­ßer­halb der re­gu­lä­ren Ar­beits­stät­te, an dem eine dienst­li­che Tä­tig­keit zu er­le­di­gen ist. Fachkräfte und Nachwuchsmangel ohne Ende. Betriebsrat zu bestimmenden Sammelstelle. Der Kläger hat Anspruch auf Zahlung der normalen Vergütung für die Zeiten, die er über eine wöchentliche Arbeitszeit von 48 Stunden hinaus als Beifahrer leistete. Ich betreue mehrere Baustellen im In- und Ausland, meist vom Angebot bis zur Schlussrechnung. Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Sollten die Fahrzeiten über 30 Minuten liegen, werden diese wie bereits geschrieben mit Kilometerpauschalen verrechnet. Bisher haben wir uns immer aus Freundlichkeit gekümmert, aber langsam muss das Leben auf dem Ponyhof ja mal vorbei sein, oder. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen. Europäischer Gerichtshof: Fahrzeit zur Arbeit kann Arbeitszeit sein Die Fahrten, die Arbeitnehmer*innen ohne festen oder gewöhnlichen Arbeitsort zwischen ihrem Wohnort und dem Standort des ersten und des letzten Kunden des Tages zurücklegen, stellen Arbeitszeit dar. Die Fahrtzeit zur Baustelle und zurück nicht, ... Dem geschilderten Sachverhalt ist zu entnehmen, dass inklusive der Fahrzeit regelmäßig eine Arbeitszeit von zwölf Stunden täglich anfällt. Die Montage vor Ort dauert 7 h. Anreisezeit ca. Bezahlt bekommen wir jedoch täglich lediglich 8h… Immer von montag bis freitag und 2 samstage pro monat! Ich hoffe, ich konnte mit dem Artikel Ist die Fahrzeit Arbeitszeit  etwas Licht ins Dunkel bringen. Wie ist da bei mir ich fahre früh um 2uhr los sammel dann meine beiden Kollegen ein und fahren dann zur Baustelle. Mfg. Danke für die Antwort Mit freundlichen Grüßen Maurer. Ab diesem Moment beginnt unsere Arbeitszeit. Hallo habe eine Frage.ich bin Auszubildende und bei uns ist arbeitsbeginn um halb acht.zur Zeit habe wir eine Baustelle die weiter weg ist.ca 1 Stunde und 15 Minuten. Z 1 lit b [ab 1.5.2004 § 9 III. Wenn der Handwerker und Helfer zum Firmensitz fahren und dort das Fahrzeug beladen, ist die anschließende Fahrt für beide Arbeitszeit. Wir sind zu zweit wobei der ander manchmal noch nichtmals eine Führerschein hat. Falls ihr noch etwas ergänzen wollt, dann schreibt diese Bitte in die Kommentare. 3 Nr. Nun mit Eintritt des Juniors ändert sich einiges. in bestimmten Ausnahmen auch mehr als 10 Stunden, sondern ob es Vorgaben, Regelungen zu Heimfahrten danach gibt. Das BAG schloss sich den Vorinstanzen an. Auslöse ist bekanntlich Verpflegungsmehraufwand, also keine Entschädigung für die lange Fahrzeit. (1) Arbeitszeit im Sinne dieses Gesetzes ist die Zeit vom Beginn bis zum Ende der Arbeit ohne die Ruhepausen; § 3 Arbeitszeit 4. Ist Fahrzeit nun Arbeitzzeit und wie viel Kilometer kann der AG verlangen , die ich mit dem PRIVAT Kfz. "Das gilt beispielsweise bei Arbeitsstätten auf Fahrzeugen, also für Berufskraftfahrer oder Zugpersonal. Grundsätzlich sollten sich die die Chefs mal vor Augen halten wie es um die Handwerker Situation ausschaut. Wir beladen unser Fahrzeug und fahren zur Baustelle. Diese Wegzeit ist nicht als Arbeitszeit zu bezahlen, sofern der Kollektivvertrag keine Ausnahme davon vorsieht. So bekommen die Mitfahrer nie die 40std. Verrechnung Arbeitszeit an Krankentag und Aufrundung Arbeitszeit, Verlagerung der Arbeitszeit bei Teilzeitvereinbarung mit festen Arbeitszeiten. Ich meine… in sehr vielen Fällen fährt man ja nicht direkt zur Baustellen, sondern trifft sich erstmal im Betrieb, um z.B. In solchen Fällen gelten die Wegezeiten als Arbeitszeit gemäß § 2 Abs. Die Baustellen sind meist 300 bis 700 Kilometer entfernt.Meistens nehme ich ein Arbeitskollegen mit (Hat meistens kein Führerschein oder hat Angst einen Transporter zu fahren). Danke, genau meiner Meinung. Und vor allem was es für dich sein kann. Oktober 2018 ← Zurück zur News-Übersicht. Ich bin da voll und ganz bei dir. Der Arbeitgeber kann bei einer Einsatzwechseltätigkeit dem Arbeitnehmer Fahrtkosten, Verpflegungsmehraufwand und Übernachtungskosten in dem von der Finanzverwaltung zugelassenen Umfang steuerfrei ersetzen. Tätigkeit als Fahrer eines gestellten Firmenfahrzeugs zur Mitnahme von Arbeitnehmern für Fahrten zur und von der Baustelle oder von der Sammelstelle zur und von der Baustelle: für den Fahrer (oft als "Bulli-Fahrer" bezeichnet) gilt dies als Arbeitszeit im Sinne des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG vom 06.06.1994, in letzter Fassung vom 11. Muss der AG diee Zeit zahlen ? Rein theoretisch verstoße ich gegen das Arbeitszeitgesetz da ich 9 std auf Baustelle arbeite und 3 Std noch die Fahrertätigkeit ausübe. Reisekostenrecht Fahrt zur Baustelle: Mehr Erstattung als nur die Pendlerpauschale Baustellen gelten als vorübergehende Arbeitsstätte und erlauben Arbeitnehmern somit einen höheren Abzug von Werbungskosten als nur die Entfernungspauschale. Macht täglich 12 std. Muss der AG mir die Fahrzeit als Arbeitszeit bezahlen? Wir Fahren früh Morgens los zu der Baustelle die ca 500 km etfernt liegt. . Ich musste 20 Tage von zu Hause aus 120 km zu einer Baustelle fahren. Die Baustelle verlassen wir um 16 Uhr, Heimfahrten werden komplett ignoriert und unbezahlt gelassen. Wenn du in der Sammelstelle nur das Fahrzeug wechselst, also in ein Firmenwagen steigst und dann damit zur Baustelle fährst, oder vielleicht sogar nur Beifahrer bist, zählt das nicht als Arbeitszeit. Hallo Waldemar, ich habe einen Firmenwagen und bezahle dafür eine pauschale.Ich darf das Fahrzeug auch privat nutzen. Rahmentarifvertrag für das Baugewerbe 4. In einem tarifgebundenen Unternehmen des Bauhauptgewerbes kommen Arbeiter Montags 6:00 Uhr zum Unternehmenssitz, laden 1 Stunde "ihren" LKW ein mit Baumaschinen sowie Material und werden anschließend vom Arbeitgeber 4 Stunden zu einer entfernten Baustelle gefahren (die Arbeiter fahren nur mit, sind selbst nicht Fahrer und kommen als Fahrer auch nicht in Betracht mangels Führerschein). Twitter Facebook Whatsapp Pinterest Kommentare. https://www.soka-bau.de/fileadmin/user_upload/Dateien/Arbeitgeber/tarifvertrag_brtv.pdf. Unterkunft organisiert und zahlt der Arbeitgeber und wir bekommen die Gesetzlich festgelegte Auslöse. Hier möchte ich dir zeigen, was Handwerk wirklich ist und vor allem was es für dich sein kann. Wenn Sie auf zunächst den LKW beladen, dann ist dort die Arbeitsstelle und es muss für diese Zeit der Beladung das volle Entgelt gezahlt werden. Die Fahrzeit zählt nicht zur Arbeitszeit. Wenn die Beifahrer in der halben Stunde Fahrzeit schlafen, warum soll das als Arbeitszeit angerechnet werden. Die angegebenen […] Bei wechselnden Arbeitsorten ist Fahrzeit gleich Arbeitszeit: Wer eine Baustelle häufig wechselt, sollte das bedenken. Klingt zwar nicht viel, doch auf den Monat und das Jahr gerechnet summiert es sich. Macht ca. Fahrer wird bezahlt, Beifahrer nicht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es werden 2 Kollegen mit dem Firmenfahrzeug noch abgeholt und dann geht es zwischen 2 und teilweise 5 Stunden zum Montageort an dem wir dann bis Donnerstag Abend oder Freitag Mittag bleiben. Fahrzeit aus dem Homeoffice ins Büro ... der von der Baustelle nach wenigen Stunden Arbeit in den Betrieb fährt, ... (während der Arbeitszeit) befindet oder auf dem Weg zur und von der Arbeit. Gleiches gilt wenn keine Beladung erfolgt, dann kann auch gem. Folgendes habe ich für dich herausgesucht. Schließlich erhalte und pflege dadurch sein „Eigentum“. In erster linie dient es aber dazu um von zu Hause direkt zur Baustelle zu fahren.Gelegentlich hole ich auch einen Kollegen ab.Meine Arbeitszeit ist von 7 Uhr bis 15:30 Uhr. Inklusive der Rückfahrt. Hallo Ich habe ein caddy als Dienswagen , wo Material und Werkzeuge drauf sind . auf der Baustelle nicht im Firmenbus. Die Fahrzeit muss bezahlt werden. Und da steht ganz klar drin „Fahrzeiten zum Arbeitsplatz die unter 30 Minuten liegen sind nicht als Arbeitszeit anzurechnen. Im Sinne der dargestellten Rechtslage ist als Arbeitsstelle des Klägers die jeweilige Baustelle anzusehen, sodass § 9 IV. Also besser den Ball mal flach halten und ordentlich bezahlen. Ob die Reisezeit zur Arbeitszeit gehört, ist daher vor allem davon abhängig, ob der Arbeitgeber von seinen Mitarbeitern verlangt, während des Reisezeit zu arbeiten, zum Beispiel E-Mails zu beantworten, oder eine anstrengende Tätigkeit auszuüben, zum Beispiel Autofahren. wegen des ihm übertragenen Aufgabenvolumens die Fahrzeiten zur Erledigung dienstlicher Arbeiten nutzen muss. Das urteilte das Bundesarbeitsgericht (BAG) im Fall eines technischen Mitarbeiters, der auf eine Baustelle in China entsandt wurde. max. Hier möchte ich dir zeigen, was Handwerk wirklich ist. In der Praxis besteht hier eine Unsicherheit auf beiden Seiten (Arbeitnehmer und Arbeitgeber). Jetzt ist es so das es sein kann das wir uns sogar nur duschen etwas essen und sofort wieder los müssen da der nächste Einsatzort noch weiter weg ist! Wir können den Firmen PKW mit nach Hause nehmen müssen dann aber am Montag die anderen Kollegen einsammeln und zur Baustelle fahren.Die kann dann aber auch schon mal 800 Km entfernt sein kann. Und es kommt nix dabei rum. Brauchen auch spezielle Führerscheine also CE! Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Dezember 2020. Wenn die Sammelstelle in der Firma ist, dann beginnt auch dort deine Arbeitszeit. Aber: Ist eine sol­che Fahrt als »Ar­beits­zeit« zu wer­ten? Tarifvertrag eine Betriebsvereinbarung geschlossen werden, so dass die entsprechende Bezahlung durch Betriebsvereinbarung geregelt werden kann. Bei nachfolgenden Fahrten zu weiter entfernten Arbeitsstellen kann gem. Hallo, ich habe auch eine Frage. Hallo wir treffen uns in der Firma und fahren 1 Stunde zur Baustelle dann 8 stunden arbeit und wieder 1 Stunde zur Firma die Fahrer bekommen Die Zeit mit ihrem Stundenlohn bezahlt und die Beifahrer nur 12 Cent pro km wegegeld und das auch nur für eine Fahrt ist das rechtens ?? Aber die z. Das gilt sogar bei befristeten Arbeitsverträgen und nur einem Einsatzort, entschied der BFH. Das vom Bundestag im April 2012 beschlossene Gesetz regelt auch für selbstfahrende Unternehmer die Arbeitszeit von 48 Stunden bzw. Gibt es keine arbeitsvertragliche Regelung für den Fahrer des PKW, der die Arbeitnehmer zur Baustelle bringt, ist hierfür der übliche Lohn zu… Landesarbeitsgericht Niedersachsen Az: 16 Sa 780/07 Urteil vom 28.03.2008 Arbeitsstelle im tariflichen Sinne ist der Bauhof, wenn der Arbeitnehmer diesen zu Beginn der Arbeitszeit aufsucht, um Anweisungen entgegenzunehmen.