Ab dem 1.Februar 2021 werden Widerhandlungen gegen Massnahmen zur Bekämpfung der Epidemie explizit als Straftatbestände aufgeführt und können teilweise mit Ordnungsbussen bestraft werden. Restaurationsbetriebe dürfen wieder öffnen, mit Schliessungszeiten von 23 bis 6 Uhr. Maskenpflicht in Innenräumen: Wenn mehrere Personen im selben Raum arbeiten oder zusammen in einem Fahrzeug sind, müssen alle eine Maske tragen. Track COVID-19 local and global coronavirus cases with active, recoveries and death rate on the map, with daily news and video. Februar, Quelle: Johns Hopkins University). Testarten und Testorte. Auch muss bereits ein Zulassungsgesuch für das Medikament bei Swissmedic eingereicht worden sein. Wie lange die Schliessung andauert, ist derzeit offen. During your stay in France, download and activate the TousAntiCovid application (in English and French). In Bibliotheken und Archiven sind nur die Lesesäle geschlossen, die Ausleihe ist weiterhin möglich. Skigebiete (d.h. Transportanlagen mit Skipisten) dürfen nur mit einer Bewilligung des Kantons geöffnet werden. Wallis. Erlaubt sind Parlaments- und Gemeindeversammlungen, politische Demonstrationen sowie Unterschriftensammlungen für Referenden und Initiativen. Hinweis: in der Systematischen Rechtssammlung sind auf den Seiten mit den aktuellen Verordnungen zu Covid-19 auch alle bisherigen Fassungen der Verordnung zu finden (siehe rechte Spalte: «Alle Fassungen»). Ausnahmen: Betriebskantinen, Schulkantinen der obligatorischen Schulen und der Sekundarstufe II sowie Restaurants für Hotelgäste dürfen offenblieben. Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, müssen in Isolation. Bis zum eigentlichen Ablauf der Quarantäne (10. In 40 Studien werden dabei mehr als 30 000 in der Schweiz wohnhafte Personen untersucht. Strafbestimmungen/Ordnungsbussen, die am 1. Vorgaben für Restaurants und Bars, die nur Hotelgästen zur Verfügung stehen. Der Bund koordiniert die Verfügbarkeit von Spitalbetten, die zur Behandlung der Covid-19-Patientinnen und -Patienten nötig sind. In einigen Kantonen gelten strengere Regeln. Häufig gestellte Fragen . Speisen und Getränke dürfen nur sitzend konsumiert werden. Search the world's information, including webpages, images, videos and more. Erläuterungen Covid-19-Verordnung 3 (PDF, 232 kB, 04.11.2020), Erläuterungen COVID-19-Verordnung 3, im Korrekturmodus (PDF, 250 kB, 04.11.2020), Erläuterungen zur Änderung vom 27. Mit einer Ordnungsbusse gebüsst werden kann etwa, wer im öffentlichen Verkehr sowie in den … Sämtliche Kontaktdaten werden neu mittels eines elektronischen Einreiseformulars erfasst. Das Land der Eidgenossen hat den kritischen Referenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen dennoch deutlich überschritten: Aktuell liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 129,9 (Stand: 3. Das Land der Eidgenossen hat den kritischen Referenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen dennoch deutlich überschritten: Aktuell liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 129,9 (Stand: 3. Einreisende aus Staaten und Gebieten mit einem erhöhten Ansteckungsrisiko müssen künftig bei ihrer Einreise einen negativen PCR-Test vorweisen, der nicht älter als 72 Stunden ist. Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Kontakte auf Bundes- und Kantonsebene zum Thema COVID-19. Die Wintersportler halten sich gut an die Corona-Regeln, teilen verschiedene Bergbahnbetreiber mit. Proben und Konzerte von beruflichen Sängerinnen und Sängern. Das Verbot gilt drinnen und draussen. Damit können Versorgungsengpässe frühzeitig festgestellt und gezielt behoben werden. Besonders betroffen sind die Kantone Wallis … Das BAG unterstützt das Programm inhaltlich und finanziell. Härtefallhilfe. Bestellte Ware dürfen Sie aber weiterhin vor Ort abholen («Click & Collect»). Für den Sportunterricht gibt es keine Beschränkung der Gruppengrösse, er darf auch in Sporthallen stattfinden. Mindestens eine Person galt noch als vermisst. Die Kontrolle erfolgt vor dem Einsteigen ins Flugzeug. Für berufliche Proben und Trainings gibt es keine Einschränkungen. Januar 2021 (Kontaktquarantäne und Absonderung), in Kraft ab 8. Ab dem 14. Es schafft die rechtliche Grundlage, damit der Bundesrat die notverordnungsrechtlich beschlossenen Massnahmen aufrechterhalten kann, die für die Bewältigung der Covid-19-Epidemie weiterhin erforderlich sind. Aufgrund der Epidemie gibt es verschiedene Massnahmen, Regeln und Verbote. Das Feriendorf im Berner Oberland hat lange offiziell keinen einzigen Corona-Fall gehabt. Protection & Safety. Ausgenommen von der Schliessung sind Skigebiete, Reitanlagen und Hotelanlagen, die nur für Hotelgäste offen sind. Parcel volumes remain at a high level. Ausnahme: Der Raum ist sehr gross wie z.B. Bei Hinweisen, dass Corona-Regeln nicht eingehalten würden, «gehen wir vor Ort und überprüfen die Sachlage.» Zuerst werde das Gespräch gesucht. TOPTHEMEN: Corona Hochwasser Corona in Unterfranken Würzburger Kickers Aktuelle Corona-Regeln Unser Tipp: Nachrichten sind wichtiger denn je! Informationen über das Coronavirus in Leichter Sprache. Auch der Zoo Zürich ist ab morgen Samstag geschlossen. Voraussetzung ist, dass die Medikamente einen in der Verordnung bezeichneten Wirkstoff enthalten. Im Profibereich von Sport und Kultur: Erlaubt sind Wettkampfspiele und Auftritte ohne Publikum (z.B. Saunas Relaxation for the body and soul. Download the Corona-Warn-App now and join in the fight against COVID-19. Aber sie seien nötig und es sei der richtige Zeitpunkt. Diese Regel gilt auch bei grossem Abstand. Die Regeln und Verbote des Bundes, Informationen zum Corona-Virus, wann Sie zuhause bleiben müssen, https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/massnahmen-des-bundes.html, EDA: Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten, EDI: Eidgenössisches Department des Innern, EJPD: Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartment, VBS: Eidgenössisches Department für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport, WBF: Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung, UVEK: Eidgenössisches Department für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation, BLV: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen, MeteoSchweiz: Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie, Swissmedic: Schweizerisches Heilmittelinstitut, EBG: Eidgenössisches Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann, Infektionskrankheiten: Ausbrüche, Epidemien, Pandemien, Bund übernimmt Testkosten für Personen ohne Symptome, Neue Regeln für die Einreise in die Schweiz, Ordnungsbussen: Straftatbestände explizit aufgeführt, Bund übernimmt Kosten für Impfung in Apotheken, Bund verstärkt Massnahmen gegen das Coronavirus, Informationen für Haushalte mit mehr als 5 Personen, 5-Personen-Regel gilt im Arbeitsumfeld nicht. Ab dem 14. Januar verboten. Beispielsweise müssen die Kantone dem koordinierenden Sanitätsdienst melden, wie hoch die Auslastung der Spitalbetten ist oder wie viele Intensivpflegeplätze belegt sind. FAQ. Die Regeln «Testen», «Tracing», «Isolation und Quarantäne» dienen dazu, die Infektionsketten von Mensch zu Mensch zu entdecken und zu stoppen. Denn bei Treffen mit Personen aus einem anderen Haushalt gilt die 5-Personen-Regel. Zur Unterstützung der Kantone hilft der Bund dabei, die Versorgung mit medizinischen Gütern sicherzustellen. Februar, Quelle: Johns Hopkins University). Im Musikunterricht von Kindern an obligatorischen Schulen. Outdoor pools Relaxation between the palms and the peaks. Seit Jahren kämpft Joseph S. Blatter um seinen schwer beschädigten Ruf - und nun auch einmal mehr um seine Gesundheit. Wenn diese Punkte erfüllt sind, kann auf eine Maske verzichtet werden. Erlaubt sind Bestattungen, die im Familienkreis und engen Freundeskreis durchgeführt werden. Auch Weihnachtsmärkte sind mit ensprechenden Schutzkonzepten erlaubt. auf Spazierwegen, in Parkanlagen oder auf Plätzen) gilt: Menschenansammlungen mit mehr als 5 Personen sind verboten. Google has many special features to help you find exactly what you're looking for. Diese finden Sie hier. In diesem Raum wird zusätzlich der Abstand vorgegeben und die Anzahl Personen beschränkt. Auf Kontakte und Links finden Sie Kontaktinfos, auch zu anderen Bundesstellen und den Kantonen. Die COVID-19-Pandemie in der Schweiz tritt seit Anfang Februar 2020 als regionales Teilgeschehen des weltweiten Ausbruchs der Atemwegserkrankung COVID-19 auf und beruht auf Infektionen mit dem Ende 2019 neu aufgetretenen Virus SARS-CoV-2 aus der Familie der Coronaviren.Die COVID-19-Pandemie breitet sich seit Dezember 2019 von der chinesischen Metropole Wuhan, Provinz Hubei ausgehend aus. ab 18.01.2021. Einzellektionen, wie beispielsweise in der Musikschule oder für die Bootsführerprüfung, sind erlaubt. Januar 2021 betr. Je nach Kanton oder Skigebiet können verschiedene Massnahmen gelten. Aktivitäten mit maximal 5 oder weniger Personen sind erlaubt, wenn die untenstehenden Vorgaben eingehalten werden: Alle können genügend Abstand halten und alle tragen eine Maske. Dezember 2020 (Erweiterung des Einsatzes von Sars-CoV-2-Schnelltests), Erläuterungen zur Änderung vom 13. Restaurants schließen, Läden aber nicht. Hier finden Sie wichtige Informationen für Ihre Reise in die Schweiz . Museen, Kinos, Casinos, botanische Gärten und Zoos sowie andere Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind geschlossen. Februar 2021 in Kraft treten) (PDF, 650 kB, 27.01.2021), Erläuterungen Covid-19-Verordnung besondere Lage (inkl. Das Covid-19-Gesetz wurde am 25.9.2020 vom Schweizer Parlament verabschiedet. Corona Immunitas läuft bis Ende 2021. Die neuen Regeln, die das Wallis wegen der steigenden Corona-Zahlen einführt, seien sehr einschneidend für das Gewerbe, so der Tenor der Reaktionen. Alle Medienmitteilungen der Bundesverwaltung, der Departemente und Ämter. Der Arbeitgeber die Pflicht, die Gesundheit der Sportlerinnen und Sportler bzw. Die Hoffnung: Dass das Wallis die Zahlen zur Wintersaison runter bringt. Dann haben Sie verschiedene Möglichkeiten: Seit Juni 2020 gilt die besondere Lage gemäss Epidemiengesetz. Januar 2021 betr. Wie lange die Schliessung andauert, ist derzeit offen. Mehr Unterstützung für Unternehmen, 28.01.21: Der Kanton Wallis will jenen Unternehmen und Betrieben, die schliessen mussten, mehr Geld geben, … Mit acht Millionen Franken will die Freiburger Kantonsregierung Betriebe unterstützen, die unter der zweiten Coronawelle besonders leiden. Februar 2021 werden Widerhandlungen gegen Massnahmen zur Bekämpfung der Epidemie explizit als Straftatbestände aufgeführt und können teilweise mit Ordnungsbussen bestraft werden. Berufliche Wettkämpfe und Auftritte vor Publikum sind verboten (Veranstaltungsverbot). Informieren Sie sich auf unseren Seiten. Die Waadt und das Wallis … Sport- und Wellnessbetriebe sind geschlossen. An electronic version of the certificate is also available here (in French only) or on the TousAntiCovid application (English and French) and may be presented to authorities on your smartphone. Deshalb verstehen wir es hier hinten nicht ganz, dass man nicht mehr miteinander eins trinken darf, wenn gar … Fallzahlen. Put 2 periods between the numbers and add a unit of measure: 10..35 lb, $300..$500, 2010..2011 Kampfsport, Eishockey, Fussball) sind verboten. Februar 2021 (PDF, 148 kB, 29.01.2021), Erläuterungen zur Verordnung über das Proximity-Tracing-System für das Coronavirus SARS-CoV-2 (VPTS) (PDF, 319 kB, 18.11.2020), Erläuterungen zur Verordnung über das Proximity-Tracing-System für das Coronavirus SARS-CoV-2 (VPTS), im Korrekturmodus (PDF, 325 kB, 18.11.2020), Erläuterungen Covid-19-Verordnung im Bereich des internationalen Personenverkehrs (PDF, 230 kB, 28.10.2020), Erläuterungen Covid-19-Verordnung im Bereich des internationalen Personenverkehrs, im Korrekturmodus (PDF, 239 kB, 28.10.2020), Erläuterungen zur Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (Covid-19) im Bereich des internationalen Personenverkehrs (gültig ab 8.2.2021) (PDF, 205 kB, 27.01.2021), Bisherige Fassungen der Erläuterungen (ZIP, 26 MB, 19.01.2021). Ordnungsbussen sind zudem möglich für Teilnahme an unzulässigen Veranstaltungen oder die Durchführung einer verbotenen privaten Veranstaltung. The COVID-19 pandemic in Austria is part of the ongoing worldwide pandemic of coronavirus disease 2019 (COVID-19) caused by severe acute respiratory syndrome coronavirus 2 (SARS-CoV-2).In Austria, a pair of cases were confirmed on 25 February 2020.The cases involved a 24-year-old man and a 24-year-old woman who were travelling from Lombardy, Italy, and were treated at a hospital in Innsbruck. Februar auch die Kosten für Impfungen durch Apothekerinnen und Apotheker und zwar zu denselben Bedingungen wie für Impfungen in Impfzentren. Die vom Bundesrat beschlossenen Quarantäne- und Einreiseregeln erfordern eine Anpassung der betreffenden Covid-19-Verordnungen. Die Zahlen der neu gemeldeten Corona-Infektionen sind in der Schweiz etwas zurück gegangen. Gymnasien und Berufsschulen): Präsenzunterricht ist erlaubt. Verboten sind nur Wettkämpfe. Dezember orientiert sich das Wallis an den schweizweiten Regeln des Bundes, wie der Kanton am Donnerstag mitteilt. Dazu braucht er aktuelle Informationen aus den Spitälern. Jetzt MP+ sichern und den 1. Die Testkosten muss die Person selber tragen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen bzgl. Diese Abbildung zum Download: Bund verstärkt Massnahmen gegen das Coronavirus (PDF, 395 kB, 29.01.2021). Covid-19-Hilfen. mit Maskenpflicht in den Transportanlagen sowie in den Warteräumen davor. We ask for your patience and apologize for any inconvenience in such cases. Besuche in Alters- und Pflegeheimen sowie Krankenhäusern sind unter strengen Auflagen weiterhin erlaubt. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Unterricht zur Bedienung einer bestimmten Maschine, Sezieren im Medizinstudium) und sofern er notweniger Bestandteil des Bildungsgangs ist. In den Kantonen kann es strengere Massnahmen geben. An vielen öffentlichen Orten gilt Maskenpflicht. Wird jemand positiv getestet, muss ein PCR-Test durchgeführt und das Resultat gemeldet werden. für Fernsehübertragungen). Regelungen für private Veranstaltungen: Keine. Aufgrund der aktuellen Situation hat das RKI für heute, 29.01.2021, eine weitere PK anberaumt. Sie haben das Recht auf Homeoffice oder einen gleichwertigen Schutz am Arbeitsplatz oder eine Beurlaubung. Der Bund hat deshalb Mitte Dezember das Testen von Personen ohne Symptome im Rahmen von Schutzkonzepten, etwa in Alters- und Pflegeheimen, Hotels oder am Arbeitsplatz zugelassen. Was bei unseren Nachbarn nun noch erlaubt ist und was nicht – ein Überblick. Strafbestimmungen/Ordnungsbussen, die am 1. Dezember ihre Corona-Regeln verschärfen. Die neue Test- und Freigabestrategie gilt auch für Einreisende aus Staaten oder Gebieten mit einem erhöhten Ansteckungsrisiko. Januar 2021 eine Reihe von Beschlüssen zur Eindämmung und Bewältigung der Corona-Epidemie gefasst: Mehr als die Hälfte der Covid-19-Übertragungen dürfte durch Personen ohne Symptome stattfinden, die gar nicht merken, dass sie infiziert sind.