(2) Die Auflösung bedarf zur Rechtswirksamkeit der Schriftform. Aus wichtigen Gründen ist der Lehrvertrag aber wie der normale Einzelarbeitsvertrag (einseitig und auch fristlos) auflösbar. Arbeitszeit Lehrlinge) | Guter Lehrling, strenge Regelungen, Fachbuch | Unternehmen in der Psychofalle. Dazu brauchen nicht eigenberechtigte Lehrlinge die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters und den Nachweise einer rechtlichen Beratung (bei er arbeiterkammer oder dem Arbeitsgericht). Um eine außerordentliche Auflösung des Lehrverhältnisses zu rechtfertigen, müssen einem Lehrling allerdings schwere Vorwürfe gemacht werden können. Eine Lehrvertragsauflösung muss schriftlich erfolgen. Zur Auflösung durch den minderjährigen Lehrling - in der Regel bis zur Vollendung des 18. Wenn die lernende Person die LAP nicht besteht, ist zwischen den Beteiligten schriftlich zu vereinbaren, wie es weitergehen soll. Eine vorzeitige Auflösung muss unverzüglich der Lehrlingsstelle gemeldet werden! Mit Berufserfahrung im Personalbereich und arbeitsmarktpolitischen Kontext begleitet Sie nun mit ihrer Unternehmensberatung Firmen bei Fragen zu HR-Förderungen. Eine vorzeitige Auflösung muss unverzüglich der Lehrlingsstelle gemeldet werden! Die Anmeldung der Lernenden bei der Berufsfachschule ist … Vorzeitige Auflösung des Lehrverhältnisses. Das Lehrverhältnis ist ein befristetes Arbeitsverhältnis welches normalerweise mit Ablauf der vereinbarten Lehrzeit automatisch endet. Ein derart - befristeter - Lehrvertrag kann daher nicht gekündigt werden. ihrer Verhältnisse zu ihrer Unterstützung oder zur vorwiegenden Verwendung in ihrem Betrieb benötigt wird; dem Lehrling eine vereinbarte Ausbildung im Rahmen eines Ausbildungsverbundes ohne gerechtfertigte Gründe nicht im hiefür vorgesehenen Lehrjahr vermittelt wird. Wege hinein. Für die korrekte Funktion speichern Sie das Formular zuerst lokal ab und öffnen es anschliessend mit dem Adobe Reader. einvernehmliche Auflösung: Neben dem Ausbildungsübertritt gibt es nach wie vor die Möglichkeit, den Lehrvertrag einvernehmlich aufzulösen. Verstößt ein Auszubildender gegen wichtige vertraglich vereinbarte Pflichten, so kann eine vorzeitige Auflösung des Ausbildungsvertrags durch den Lehrberechtigten erfolgen. Michael wehrte sich gegen die Auflösung des Lehrvertrags. Der/Die Lehrberechtigte hat die Lehrlingsstelleüber die vorzeitige Auf­lös­ung zu informieren (Übermittlung einer Kopie der schriftlichen Auf­lös­ungs­er­klär­ung). F 05 90 90 5-57305 Der Ausbildungsübertritt ermöglicht es dem Lehrling bzw. Das heißt, es endet automatisch mit Ablauf der vorgegebenen Zeit. Für die Rechtswirksamkeit ist im Regelfall die Zustimmung beider Elternteile erforderlich. Diebstahls, einer Veruntreuung oder einer sonstigen strafbaren Handlung schuldig. Verlangt der Lehrling vor der Vereinbarung einer einvernehmlichen Lösung des Lehrverhältnisses gegenüber dem Betriebsinhaber nachweislich, sich mit dem Betriebsrat zu beraten, so kann innerhalb von 2 Arbeitstagen nach diesem Verlangen eine einvernehmliche Lösung nicht vereinbart werden (Vgl. Mag. Michael Trinko ist Jurist im Referat für Rechts- und Kollektivvertragspolitik im Österreichischen Gewerkschaftsbund. Der/Die Lehrberechtigte hat die Lehrlingsstelleüber die vorzeitige Auf­lös­ung zu informieren (Übermittlung einer Kopie der schriftlichen Auf­lös­ungs­er­klär­ung). Er endet somit grundsätzlich erst mit dem Endtermin, der im Lehrvertrag vereinbart worden ist. Während der ersten 3 Monate der Lehrzeit - sofern in dieser Zeit der Lehrling seine Schulpflicht in einer lehrgangsmäßigen Berufsschule erfüllt, jedoch während der ersten sechs Wochen der Ausbildung im Betrieb - kann sowohl der Lehrberechtigte als auch der Lehrling das Lehrverhältnis jederzeit einseitig auflösen. Vereinbarung Auflösung Lehrvertrag (PDF, 2 Seiten, 141 KB) Für die Nutzung des elektronischen PDF-Formulars benötigen Sie eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Readers (öffnet in einem neuen Fenster). Zu einer vorzeitigen Auflösung sind die Vertragsparteien ausnahmsweise berechtigt. Wir konnten Ihr Bundesland leider nicht erkennen. Sobald du das Schreiben verfasst hast, sollte es so schnell wie möglich an zuständiger Stelle im Lehrbetrieb eingegangen sein, denn erst dann ist die Auflösung rechtsgültig. Das Lehrverhältnis ist ein befristeter Vertrag und endet regelmässig mit Beendigung der Lehrzeit, dies ungeachtet davon, ob der Lehrling die Lehrabschlussprüfung besteht oder nicht. Michael Trinko befasst sich heute mit dem Thema: Lehrvertrag Auflösen. Der Lehrberechtigte kann das Lehrverhältnis unter gewissen Gründen (§ 15 Abs 3 BAG) vorzeitig lösen, sprich den Lehrling entlassen. www.oegb.at, michael.trinko@oegb.at. Beide Parteien könne… Vereinbarungen über eine Verlängerung der Probezeit sind unwirksam. Datum der Auflösung Unterschrift des Lehrlings Unterschrift der/des Lehrberechtigten Die Unterschriften des/der gesetzlichen Vertreter(s) bzw. Lebensjahres - ist auch die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters notwendig. Ein derart - befristeter - Lehrvertrag kann daher nicht gekündigt werden. Daher verwenden wir geschlechtsneutrale Versionen wie zB „Mitarbeitende“ (auch „Mitarbeiter“) anstatt „Mitarbeiter/ innen“, „MitarbeiterInnen“, „Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen“ etc. Zur Auflösung durch den minderjährigen Lehrling - in der Regel bis zur Vollendung des 18. Zur Auflösung durch den minderjährigen Lehrling - in der Regel bis zur Vollendung des 18. Seit 2008 ist es auch möglich, das Lehrverhältnis außerordentlich aufzulösen – auch Ausbildungsübertritt (§ 15 a BAG) genannt. Wege hinaus, Ich akzeptiere HRwebs Datenschutz-Richtlinien, HRweb-Transparenz – sehen Sie uns über die Schulter, einseitig durch den Lehrberechtigten (Entlassung). Änderungen der Bildungsdauer oder Auflösung des Lehrvertrags 14. 346 Abs. Die Probezeit ist unmittelbar aufgrund des BAG vorgesehen. 2. E helmut.wittmer@wktirol.at, Michael Schrantz Der/Die Lehrberechtigte hat die Lehrlingsstelleüber die vorzeitige Auf­lös­ung zu informieren (Übermittlung einer Kopie der schriftlichen Auf­lös­ungs­er­klär­ung). Von 2011 bis 2015 war er Abteilungsleiter der Bundesjugendabteilung des ÖGB und zusätzlich ist er Autor des Ratgebers “Alles Wissenswerte rund um die Lehrlingsausbildung“. Findet der Ausbildungsübertritt auf Betreiben des Lehrberechtigten statt, so ist zusätzlich ein Mediationsverfahren durchzuführen. Sie ergeht an: 1. Unterschriften Lehrbetrieb (bei Lehrbetriebsverbund Leitbetrieb) Lernende Person Gesetzliche Vertretung 15. Die Probezeit ist unmittelbar aufgrund des BAG vorgesehen. Auftakt zur neuen Serie: „Arbeitsrecht & Lehrlinge“. Beidseitig während der Probezeit, unter Einhaltung einer siebentägigen Frist 2. Das Lehrverhältnis endet nach Ablauf deiner Lehrzeit und wird im Lehrvertrag vereinbart. FN 350290h | Handelsgericht Wien | UID ATU65898433. (PDF, 32 KB, 2 Seiten) Formular für die Lehrvertragsauflösung (elektronisch ausfüllbar) Link öffnet in … Wer als gesetzlicher Vertreter in Betracht kommt, bestimmt sich nach den Vorschriften des Kindschaftsrechtes. Beendigung & Vorzeitige Auflösung Arbeiterkamme . Es gibt somit weder Kündigungsfristen noch Kündigungstermine. Ein Lehrvertrag wird für die Dauer der gesetzlich vorgeschriebenen Lehrzeit abgeschlossen und ist damit als befristeter Arbeitsvertrag zu bewerten. Neben der Schriftform muss die Auflösung auch begründet werden: Gründe, die den Lehrberechtigten gemäß § 15 Abs. Es gibt somit weder Kündigungsfristen noch Kündigungstermine. Dies ist unter anderem der Fall, wenn der Lehrling sich eines Diebstahls, einer Veruntreuung, oder einer sonstigen strafbaren Handlung schuldig macht, die ihm des Vertrauens des Lehrberechtigten unwürdig macht oder der Lehrling den Lehrberechtigten oder Betriebs- und Haushaltsangehörige tätlich o… Sollten Sie dort keine passende Antwort zu Ihrem Anliegen finden, wenden Sie sich bitte an Ihre/n Ausbildungsberater/in. macht, die ihn des Vertrauens des Lehrberechtigten unwürdig macht oder der Lehrling länger als einen Monat in Haft, ausgenommen Untersuchungshaft, gehalten wird; der Lehrling den Lehrberechtigen, dessen Betriebs- oder Haushaltsangehörige tätlich oder erheblich wörtlich, zur Nichtbefolgung von betrieblichen Anordnungen, zu unordentlichem Lebenswandel oder zu unsittlichen oder gesetzwidrigen Handlungen zu, der Lehrling trotz wiederholter Ermahnungen die ihm auf Grund des BAG, des Schulpflichtgesetzes oder des Lehrvertrages obliegenden, anderen Personen verrät oder es ohne Zustimmung des Lehrberechtigten verwertet oder einen seiner Ausbildung abträglichen Nebenerwerb betreibt oder ohne Einwilligung des Lehrberechtigten Arbeiten seines Lehrberufes für, Dritte verrichtet und dafür ein Entgelt verlang. Dies ist unter anderem der Fall, wenn der Lehrling sich eines Diebstahls, einer Veruntreuung, oder einer sonstigen strafbaren Handlung schuldig macht, die ihm des Vertrauens des Lehrberechtigten unwürdig macht oder der Lehrling den Lehrberechtigten oder Betriebs- und Haushaltsangehörige tätlich oder erheblich wörtlich beleidigt oder gefährlich bedroht hat. Unabhängig vom vereinbarten Lehrzeitende endet das Lehrverhältnis, wenn die Lehrabschlussprüfung bestanden wurde mit Ablauf der Woche, in der die Lehrabschlussprüfung positiv abgelegt wurde. das Lehrverhältnis nicht fortsetzen kann; der Lehrberechtigte oder der Ausbilder die ihm obliegenden. Wenn Sie Inhalte aus Ihrem Bundesland sehen möchten, wählen Sie bitte hier aus: durch vorzeitige Auflösung durch den Lehrberechtigten. Es ist keine besondere Vereinbarung erforderlich. Genehmigung Ort, Datum, Stempel Lehrvertrag Seite 2 Name Vorname Lehrbetrieb Bruttolohn var username = "office"; Auch eine Aussprache brachte nicht den gewünschten Erfolg. Tritt die/der Lernende ohne wichtigen Grund die Arbeitsstelle nicht an oder verlässt sie ohne wichtigen Grund, so hat die Berufsbildnerin/der Berufsbildner Anspruch auf eine Entschädigung, die einem Viertel des Bruttolohnes für einen Monat entspricht. der Lehrzeit - sofern in dieser Zeit der Lehrling seine Schulpflicht in einer lehrgangsmäßigen Berufsschule erfüllt, jedoch während der ersten sechs Wochen der Ausbildung im Betrieb - kann sowohl der Lehrberechtigte als auch der Lehrling das Lehrverhältnis jederzeit einseitig auflösen. T 05 90 90 5-7301 var hostname = "wktirol.at"; notwendig. 2). gehalten wird, es sei denn, dass ein gewerberechtlicher Geschäftsführer oder ein Ausbilder bestellt ist; aufgrund des BAG oder des Lehrvertrages zu erfüllen; der Betrieb oder die Werkstätte auf Dauer in eine andere Gemeinde verlegt wird und dem Lehrling die Zurücklegung eines. Ich akzeptiere HRwebs Datenschutz-Richtlinie und Spielregeln für Kommentare. 3 Berufsausbildungsgesetz zur vorzeitigen Auflösung Sie haben noch keinen Branchenfavoriten gesetzt? Der Lehrvertrag wird als Vertrag mit fester Laufzeit auf eine bestimmte Zeit eingegangen und ist nicht kündbar. Das Lehrverhältnis kann auch vorzeitig aufgelöst werden. zur Ausbildungsstätte nicht zugemutet werden kann, während der ersten zwei Monate nach der Verlegung; das gleiche gilt bei einer Übersiedlung des Lehrlings in eine andere Gemeinde; der Lehrling von seinen Eltern oder sonstigen, Erziehungsberechtigten wegen wesentlicher Änderung. Neustadt (Personal und Steuerrecht) und einen HR-Management-Master an der FH Eisenstadt (Bildung und Arbeitsmarktsysteme). Rechtsstreitigkeiten zwischen Lehrberechtigtem und Lehrling, über den Bestand oder Nichtbestand eines Lehrverhältnisses fallen in die Kompetenz der, Innovation, Technologie und Digitalisierung, Unternehmensführung, Finanzierung und Förderungen. Sein umgehender schriftlicher Protest «ich bin mit den angegebenen Gründen nicht einverstanden, es sind Vorwürfe enthalten, die mit mir nicht besprochen wurden» nützte dem 20-Jährigen jedoch nichts. , sofern innerhalb der vereinbarten Lehrzeit die Wiedererlangung dieser Fähigkeit nicht zu erwarten ist; der Lehrling einer vereinbarten Ausbildung im Rahmen eines, Ausbildungsverbundes infolge erheblicher Pflichtverletzung. Besonderes Augenmerk legen wir auf 5 Arten für: vorzeitige Auflösung Lehrvertrag. Als Pedant dazu hat auch der Lehrling die Möglichkeit vorzeitig das Lehrverhältnis zu lösen, wenn zB die Gesundheit des Lehrlings gefährdet ist bzw der Lehrberechtigte seine Pflichten gröblich vernachlässigt (§ 15 Abs 4 BAG). Lebensjahres - ist auch die Zustimmung des. Ein derart - befristeter - Lehrvertrag kann daher nicht gekündigt werden. Die Auflösung ist aber nur unter Einhaltung einer bestimmten Frist zu bestimmten Zeiten, die abhängig von der Lehrzeit sind, möglich. $(".email-601e497b136e6").attr("href","mailto:"+username+"@"+hostname);$(".email-601e497b136e6").html("office@wktirol.at"); Das Lehrverhältnis ist ein befristetes Dienstverhältnis. 337 und OR Art. durch vorzeitige Auflösung durch den Lehrling. oder erheblich wörtlich beleidigt oder den Lehrling gegen Misshandlungen, körperliche Züchtigungen oder unsittliche Handlungen von Seiten der Betriebsangehörigen und der Haushaltsangehörigen des Lehrberechtigten zu schützen unterlässt; der Lehrberechtigte länger als einen Monat in. Im Lexikon der Berufsbildung werden alle Aspekte, die auf Bundesebene geregelt sind, erläutert. Mag. Lehrling (aushändigen oder eingeschrieben zusenden!) Weiters kann das Lehrverhältnis vorzeitig auf fünf Arten aufgelöst werden, wobei alle Arten der vorzeitigen Auflösung schriftlich erfolgen müssen. Die Lösung gilt frühestens mit dem Tag der Belehrung als rechtswirksam vereinbart! Vorzeitige Auflösung des Lehrverhältnisses. ||, BRANCHEN-ÜBERBLICKE [alphabetisch geordnet]. E michael.schrantz@wktirol.at. vielen Dank für diesen informativen Beitrag, es hat mir ganz viel geholfen! ERLÄUTERUNGEN ZUR VORZEITIGEN AUFLÖSUNG DES LEHRVERTRAGES Zur Auflösung durch den minderjährigen Lehrling – in der Regel bis zur Vollendung des 18. Eine vorzeitige Auflösung muss unverzüglich der Lehrlingsstelle gemeldet werden! Nur ausnahmsweise ist eine vorzeitige Auflösung des Lehrvertrags aus wichtigen Gründen möglich. Es ist keine besondere Vereinbarung erforderlich. Vorzeitige Auflösung des Lehrverhältnisses. Ein wichtiger Grund ist dann gegeben, wenn es der auflösenden Partei nicht mehr zugemutet werden kann, den Vertrag unter diesen Umständen aufrecht zu erhalten (siehe OR Art. Ein Lehrvertrag wird für die Dauer der gesetzlich vorgeschriebenen Lehrzeit abgeschlossen und ist damit als befristeter Arbeitsvertrag zu bewerten. Wer als gesetzlicher Vertreter in Betracht kommt, bestimmt sich nach den Vorschriften des Kindschaftsrechtes. Von 2011 bis 2015 war er Abteilungsleiter der Bundesjugendabteilung des ÖGB und zusätzlich ist er Autor des Ratgebers “Alles Wissenswerte rund um die Lehrlingsausbildung“. § 104 a ArbVG). dem Lehrberechtigten ohne Angabe von Gründen das Lehrverhältnis zu lösen. Lebensjahres – ist auch die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters not- wendig. Das kantonale Amt für Berufsbildung bestätigte wenig später die Auflösung des Lehrvertrags «im gegenseitige… Auflösung Lehrvertrag Der Lehrvertrag wird aufgelöst per (Datum) _____ Im gegenseitigem Einverständnis Einseitig aus wichtigem Grund Beruf _____ Lehrzeitdauer _____ bis _____ ... Grund der Auflösung (zwingend ausfüllen, nur ein X setzen) Konflikt … Diese Website benutzt Cookies. Die Rechte und Pflichten, die durch den Lehrabschluss für den/die Lehrberechtigte(n) ... Der im Lehrvertrag vereinbarte letzte Tag der Lehre stellt im Normalfall auch das Ende der Lehrzeit dar. Wir versuchen bewusst, eine leserfreundiche Schreibweise zu wählen. Es gibt somit weder Kündigungsfristen noch Kündigungstermine. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. einseitige oder einvernehmliche Auflösung des Lehrverhältnisses Vorzeitige Auflösung eines Lehrverhältnisses - WKO derjähriger Lehrling den Lehrvertrag ein­ver­nehm­lich auflösen möchte, braucht er dazu. Mag. vorzeitig mit aufgelöst! Ist die vorzeitige Auflösung durch den Lehrberechtigten unbegründet, kann der Lehrling entweder die Fortbeschäftigung im Lehrverhältnis oder Kündigungsentschädigung fordern. Ein Lehrvertrag wird für die Dauer der gesetzlich vorgeschriebenen Lehrzeit abgeschlossen und ist damit als befristeter Arbeitsvertrag zu bewerten. - Der Lehrvertrag kann aus wichtigem Grund jederzeit durch eine der Parteien vorzeitig und einseitig aufge-löst werden. Endigung und die vorzeitige Auflösung des Lehrverhältnisses belehrt wurde. F 05 90 90 5-57301 Belehrung erteilt am: Die Lösung ist vierfach auszufertigen. Mein Interview-Partner Mag. Nach Ablauf der Probezeit ist eine vorzeitige Auflösung des Lehrverhältnisses nur aus wichtigen Gründen möglich. Das Lehrverhältnis kann während seiner gesamten Dauer einvernehmlich gelöst werden, wobei es keine Fristen gibt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Darüber hinaus ist die vorzeitige Auflösung des Lehrverhältnisses einvernehmlich oder bei Vorliegen eines der in Abs. T 05 90 90 5-7305 Als Lehrling hast du immer das Recht zu kündigen. , den Lehrling zu unsittlichen oder gesetzwidrigen Handlungen zu verleiten sucht, ihn misshandelt. Lehrvertrag und weitere besondere Regelungen 13. Es muss jedoch eine Bescheinigung des Arbeits- und Sozialgerichtes oder einer Dienststelle der Arbeiterkammer vorliegen, aus der hervorgeht, dass der Lehrling über die Bestimmungen betreffend die Endigung und die vorzeitige Auflösung des Lehrverhältnisses belehrt wurde. Michael Trinko ist Jurist im Referat für Rechts- und Kollektivvertragspolitik im Österreichischen Gewerkschaftsbund. Merkblatt Vorgehen bei der Auflösung eines Lehrverhältnisses Link öffnet in einem neuen Fenster. Wer als gesetzlicher Vertreter in Betracht kommt, bestimmt sich nach den Vorschriften des Kindschaftsrechtes. Grundsätzlich zählen die ersten ein bis … Wenn Sie die Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von, HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources, Behaltefrist Lehrlinge | Berufsausbildungsgesetz & Behaltefristen nach Beendigung des Lehrverhältnisses, Arbeitsrecht & Lehrlinge (inkl. Vereinbarungen über eine Verlängerung der Probezeit sind unwirksam. Vorzeitige Auflösung Lehrvertrag: Der Lehrberechtigte kann das Lehrverhältnis unter gewissen Gründen (§ 15 Abs 3 BAG) vorzeitig lösen, sprich den Lehrling entlassen. Für die Rechtswirksamkeit ist im Regelfall die Zustimmung beider Elternteile erforderlich. Telefon: +43 5 90 905 0Fax: +43 5 90 905 1467 E-Mail: office@wktirol.at Eine vorzeitige Auflösung des Lehrverhältnisses ist der LFA zu melden (Auflösungsformular), Details. Der Lehrvertrag stellt einen befristeten Arbeitsvertrag dar, d.h. er wird im Voraus für eine bestimmte Dauer abgeschlossen. Download. Das Lehrverhältnis kann während seiner gesamten Dauer einvernehmlich gelöst werden, wobei es, Bescheinigung des Arbeits- und Sozialgerichtes. Wir danken für Ihr Verständnis. Das Gesetz sieht noch weitere Entlassungsgründe vor, wobei eine Entlassung nur rechtswirksam ist, wenn einer der im Gesetz genannten Gründe vorliegt, die Entlassung unverzüglich ausgesprochen wurde und es unzumutbar ist, den Lehrling weiter zu beschäftigen. Eine vorzeitige Auflösung des Lehrvertrags ist nur beschränkt möglich, und zwar in folgenden Fällen: 1. Bei einvernehmlicher Auflösung des Lehrverhältnisses muss eine Amtsbestätigung eines Gerichts oder eine Bescheinigung einer Kammer für Arbeiter und Angestellte vorliegen, aus der hervorgeht, dass der Lehrling über die Bestimmungen betreffend die Endigung und die vorzeitige Auflösung des Lehrverhältnisses belehrt wurde (§ 15 Abs 5 BAG). Vorzeitige Auflösung / Endigung Lehrverhältnisses Wenn Dein Lehrverhältnis vorzeitig aufgelöst/beendet wird, vermeidest Du Probleme mit einem Formular: hier downloaden! 3 und 4 angeführten Gründe einseitig durch den Lehrberechtigten oder durch den Lehrling sowie die außerordentliche Auflösung gemäß § 15a zulässig. Gründe, die den Lehrberechtigten zur vorzeitigen Auflösung des Lehrverhältnisses berechtigen, liegen vor, wenn, Gründe, die den Lehrling zur vorzeitigen Auflösung des Lehrverhältnisses berechtigen, liegen vor, wenn, Helmut Wittmer Eine vorzeitige Lösung ist daher nur möglich: ACHTUNG: Jede Auflösung eines Lehrverhältnisses muss schriftlich erfolgen! vorliegen, aus der hervorgeht, dass der Lehrling über die Bestimmungen betreffend die Endigung und die vorzeitige Auflösung des Lehrverhältnisses belehrt wurde. (FH) Catrin Mayerhofer-Trajkovski, MA absolvierte ein Wirtschaftsstudium an der FH Wr. Erforderliche Felder sind mit * markiert. des Vormundes des Lehrlings sind erforderlich bei der einver- nehmlichenAuflösung und bei …