Lootboxen ist nochmal eine andere Sache. naja leb mal weiter in deiner kleinen Traumwelt.ps. Der Kunde ist also dekadent weil er sich nicht auswringen lassen will, oder eher gesagt, den mahnenden Finger erhebt?! Für alles andere sollte man bezahlen müssen und zwar nicht zu wenig. Das ist nur temporär, ich hol das regelmäßig aus dem Spamfilter. Weil er gekauft wird, entweder durch ABO indirekt oder aber weil die Leute es dafür zahlen.Wie schon oben geschrieben: solange es zahlenden Kunden gibt, wird sich nichts ändern, egal bei welchem Spiel. Rift hat gerade einen Abo-Server eröffnet, der wohl recht gut laufen soll. nein danke. Acquired by completing the "Sunspire Dragonbreak" achievement, Available as an Apex-level reward in the Storm Atronach Crown Crate, Dragonscale Crown Crates as an Legendary-level reward, Apex-level reward in the Wild Hunt Crown Crate, In Baandari Pedlar Crates as an Apex-level reward, Available in the Crown Store from May 31 to June 4, 2018, Available from the Crown Store via Dwarven Crown Crates as an Apex-level reward, In Dragonscale Crown Crates as an Apex-level reward, Available as an Apex-level reward in Flame Atronach crates, In the Scalecaller Crown Crates as an Apex-level reward, Found in Dwarven Crown Crates as an Epic-level reward, In Xanmeer Crown Crates as an Apex-level reward, In Hollowjack Crown Crates as Apex-level reward, Available in the Psijic Vault Crown Crates as an Apex-level reward, 'Apex' level reward in Wild Hunt Crown Crates, In Hollowjack Crown Crates as an Legendary-level reward, Available in the Crown Store from November 1, 2018 to November 5, 2018, In Scalecaller Crown Crates as an Apex-level reward. Mit den Lootboxen kann man zwar Glück haben und mit weniger Ausgaben ein Mount bekommen aber man kann halt auch Pech haben.Wenn ich WoW spiele bezahle ich auch ein Abo, kann aber in einem Monat 100 Mounts farmen. Jop da hast du völlig recht, ich bin auch kein Fan von den Kronen-Kisten aber leider ist es rentabel für Zenimax…. Contents: Horse Types; Horse Stats; Food Types; Buying Mounts; Horse Types. Zusatzgebiete, Quests, besondere Items, Crafterrezepte, alles musste man sich erquesten. Was dir jedoch nicht frei steht ist es anderen entweder absichtlich Behinderungen zu unterstellen oder aus Ignoranz dich über deren Behinderung lustig zu machen. Eigentlich Schade, hab schon länger mit dem Gedanken gespielt mir ESO endlich mal als Ersatz für Skyrim zu kaufen, aber unabhängig von allem anderen, sind Lootboxen für mich aktuell ein absolutes NoGo, egal in welcher Form. Zudem ist alles optional gehalten. Immerhin sei ESO ein Buy2Play-Spiel, für das man bezahlt habe und kein Free2Play-Titel, der solche Maßnahmen nötig hätte. In the dialogue, you will see an option to purchase a mount for varying amounts of gold. Du hast natürlich Recht damit das es WoW schon viel länger gibt und es dadurch einfach mehr zu bieten hat aber heißt das auch das ESO in 11 Jahren 300 Mounts inklusive anbieten wird? Wo man sich freute wie Bolle, wenn man sich nach 3 Monaten Spielzeit das erste Reitpferd kaufen konnte. Ich hab dein Profil einfach mal gemeldet . Aber bei den Boxen gehe ich nicht mit den Wunsch nach Mount x ran, sondern schaue nur was ich bekomme, wenn ich mir dann doch mal welche hole. Den Kaufpreis für Grundspiel + Addons sowie das Abo und dann ist man geizig wenn man nicht nochmal 15-30€ für ein verdammtes Mount ausgeben will? Nur gehörte das, worüber du dich freust schlicht zum Content, das musste man sich erspielen. ESO-Abo gibt Geld zurück: Weitere Spieler bringen da Argument an, dass ESO-Plus-Kunden, also Abonnenten, ihre Investition wieder in Kronen-Münzen zurückbekommen. Welche Reittiere gibt es? Instead, it must be found as a drop from enemies in the Imperial City Sewers, or extremely rarely through gathering. It was available from the Crown Store for 1,500 , and as part of the Shadows of the Hist Collector's Bundle. Denn das ist Hating. In quarter 4, you have the chance to collect the Berries for the Crimson Indrik. I think that was just a mount that fitted with riding in Hew's Bane...I don't think it meant for anything else really. – die Kronen müssen trotzdem von jemandem für Echtgeld gekauft werden. Geringe Chance auf den besten Drop: Laut einer Tabelle auf Reddit sind die edelsten Mounts nur zu einer Chance von 0,12 Prozent in einer Lootbox enthalten. in den Shop und man reitet nur noch in Lumpen auf einem alten Esel mit ner Maus rum. Die Leute die genug Geld haben stören sich meist nicht sonderlich daran aber die die wenig haben ärgern sich darüber das immer mehr hinter Paywalls versteckt wird was früher evtl. Spotify ohne Trafficverbrauch zu verwenden. By akriden on 20. schon amüsant wie du auf mich eingegangen bist obwohl ich dir von Anfang an klargemacht habe, dass ich mit deinen abstoßenden Ansichten nix zu diskutieren habe. Außerdem, es wäre erst unfair, wenn diese Reittiere einen Geschwindigkeitsvorteil hätten. Gloomspore Wolf "Using hypha … Wie kann man so etwas nur als user vorschlagen?Ich wäre nach dem Einführen eines solchen Systems vermutlich der erste der mit ESO aufhört…, Also ich muss sagen, dass es mich jetzt eigentlich nicht sonderlich stört.Wenn man für ein Abo bezahlt bekommt man ja genügen Kronen um sich mal ein schönes Mount leisten zu können. In the Scalecaller Crown Crates as an Apex-level reward. Mhm.. Monturtische findet ihr für gewöh… Die Herstellung der … Aber würden die Publisher/Entwickler damit kein Geld verdienen (aka 0 Summen Spiel), dann würden sie auch kaum neues Entwickeln können (denn alle Kosten steigen, d.h. mache ich kein Gewinn auf Kosten eines anderen, dann mache ich faktisch einen Verlust. Every quarter, you will be able to acquire a new Mount via in-game activities during events. Wenn du schon viele Rare Mounts hast ist die Chance ein neues zu bekommen, erheblich gesenkt! B2P ist keine Erfindung von ESO. Ist ja toll das längere Beiträge sofort als Spam gewertet werden und einfach mal verschwinden…. Und wenn du das auch so in deinen ersten Beitrag geschrieben hättest dann würden wir diese Diskussion jetzt gar nicht führen , Eigentlich ist Strichmännchengrafik ausreichend, das Spiel würde auch in Schwarz-weiß funktionieren, alles andere ist Kosmetik und darf teuer sein…Die Geiz ist geil Mentalität ist ausgesprochen wichtig. Naja, zu dem Thema kann man seeeeeehr viel schreiben und diskutieren. A potential reward for the Summerfall Event. Auch in EQ2 gab es beim Start nur wenige Mounts und weniger Gegenstände. Wer sein Mount nur mit Spielgeld bezahlen will, kann beim Stall lediglich 3 Pferde mit verschiedenen Fellmustern erwerben. Meines erachtens nach nicht soviele. Unten habe ich geschrieben, dass man ruhig die ESO-Mounts mit Errungenschaften verdienen sollte. Dann darf die Kosmetik auch gerne ein bisschen teurer sein, wenn dafür keine kranken Menschen ausgebeutet werden. ZOS hat sich nunmal entschieden gerade Reittiere zu Geld zu machen. So typically you can get it from one place to another quicker or possibly carry more items in your inventory. So und zu deinen letzten Punkten muss ich sagen, das sie jetzt – im Vergleich zu deinem ersten Kommentar – auch vernünftig begründet und nachvollziehbar sind. Da stehlt sich mir die Frage seit wann sowas überhaupt einen Wert haben soll. Ich habe ja schon in anderen Kommentaren geschrieben das ich das System OK finde aber eben nicht optimal. Das was du schreibst enthält überhaupt keine Argumentation sondern ist einfach der typische 0-8-15 Spruch „Wenns dir nicht passt dann geh doch“. Wahrscheinlich länger als das Spiel existieren wird. Ich hab mir schon vor Ewigkeiten den Wolf für 1800Kronen durch das Abo finanziert und bin damit bis jetzt zufrieden . Limited edition mounts can also be purchased from the crown store. Es läuft erst seit Umstellung des Systems sehr gut und natürlich dadurch, dass man in Folge es auch wirklich sehr gut weiterentwickelte. Available in the Psijic Vault Crown Crates as an Apex-level reward. vorallem wenn nen gewissen style von rüstung etc zulegt und dann das passende mount vlt dazu. Think of it as a levelling system for mounts. 15-30€ auf 20-40€ steigen, dann würde ich das als zu viel ansehen. Vielleicht hat ja der Autor Jürgen Stöffel noch etwas zu deinem Account zu sagen und ob Nutzer, die Menschen mit Behinderung diskriminieren, hier auf dieser Seite erwünscht sind. Über die Lootboxen kann man sich natürlich streiten (ich habe bislang noch keine gekauft und der Inhalt der Gratisboxen war auch nicht wirklich geeignet mit dazu zu verleiten), letztendlich wendetsich das Spiel aber auch nicht an Kinder sondern an Erwachsene bzw Fast-Erwachsene, und es geht hier auch nicht um Essen, Bildung oder Wohnraum, sondern um ein Luxusprodukt und natürlich soll damit Geld verdient werden (und muss es auch, ich gehe ja auch nicht für lau arbeiten). Man hat genug „Kosmetik“, wenn du so anfangen willst, völlig kostenlos, dass man nicht als Strichmännchen rumlaufen muss . Ja die Chancen sind gering. Das war auch ein wtf Moment,wo ich das erste Bless Video mit Mounts gesehen habe.Reiten auf Riesenoger,Riesenspinnen und anderem Viehzeug,ist etwas das ich garantiert nicht brauche. Einige Mounts gibt’s direkt im Echtgeld-Shop zu kaufen. Für andere kann es von mir aus nicht genug sein. Klingt nicht so. Wenn ich Abo habe, dann ist es wie in einem b2p mmorpg und ich kann mir ab und zu ein Mount ‚kostenlos‘ besorgen.Habe ich kein Abo, dann ist das ein weg das Spiel zu finanzieren (wovon ich als Käufer mit neuem content ja auch profitiere).Oder ich gebe eben gar kein Geld aus und muss eben mit kleiner Auswahl leben. Vielleicht funktioniert es nicht mehr, manchmal kommen gute Sachen auch wieder. Es wächst in die Breite nicht in die Höhe. We are going to take a look at how you can access Antiquities and where you can find the correct leads, make sure to check out the full Antiquties zone list below. Die einen haben Spaß wenn sie inmer und immer wieder den selben langweiligen Dungeon laufen, für andere ist es Pets und Mounts zu sammeln. Ich bezog mich auf diese Textstelle: „Am besten alle Mounts, Klamotten, Pets etc. dann sollen sie die games für nen hunni raushauen, aber diese item shops in mittlerweile jeden game bzw die dlc politik stinkt doch gewaltig. Man nimmt einfach alle aktuell gängigen Varianten zum generieren von Einnahmen, setze den allgemeinen Preis aber jeweils so niedrig an, das man auf den Einzelaspekt gesehen gar nicht von zu teuer sprechen kann. Denn wer kein Echtgeld ausgeben will, bekommt maximal 4 Gäule in diversen Farben. ... Geskillte Kapazität vergrößert das Inventar deines Charakters und ist so ideal für Quest-Touren und Farmen geeignet. In the Scalecaller Crown Crates as a Radiant Apex-level reward. Und ich kann nicht verstehen warum viele nicht einsehen wollen, das eine Dienstleistung nun mal Geld kostet und über ein Geschäftsmodell refinanziert werden muss. Fände es schön wenn man auch als „einmal Zahler“ ein bisschen Auswahl bekommt und wenn es nur 10-20% der Mounts sind die man sich durch Erfolge oder seltene Gegner verdienen kann und die kein normaler Gaul sind. Für ESO muss ich gestehen ist mir das dann doch etwas viel. Mounted knights are both powerful and prestigious, so it's no surprise the Three Alliances compete to breed the strongest and most majestic chargers for their armored cavalries. Aber das hat ja nicht funktioniert. ich hab im übrigen schon ein abo gehabt bevor es den Beutel gab, weil ich ein Spiel das ich mag auch gern unterstütze und die 1500 Kronen ja auch nochmal ohnehin ermöglichen mich dann kostenlos im Shop zu bedienen. Es wurde geschrieben das man für ALLE Mounts extra zahlen muss. Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 05.02. Allerdings sind diese Viecher nur für zahlende Kunden. Alle Sets und Handwerksorte 0. ESO ist aber nicht darauf ausgelegt um Mounts zu sammeln, da bietet WoW klar mehr. Das ist jetzt der 3. Eigentlich gäbe es eine Lösung die allen gerecht würde: Ein Item welches man sich für Echtgeld kauft, und Ingame dann in einem speziellem Shop (nicht in den Gildenläden) gegen Ingame-Gold verkauft. oder hat Steam andere Server wo deine Freunde/Gilde drauf sind? Das Thema Geschäftsmodell ist heute schwieriger als noch vor 20 Jahren, da war alles einfach, das fertige Produkt hatte einen festen Preis und dafür hab ich dann das Produkt als Ganzes bekommen. The build shown above will max your movement speed on foot, but having a fast horse or mount can also be beneficial to making more gold. Ja, ich zum Beispiel. You must visit a Stable and talk to the NPC in charge. Meist bekommste das aber nicht weil die dropchance der mounts so niedrig ist das die 1500 coins die man pro monat bekommt einfach bei den dropchancen wie heiße luft wirken. Wenn man in MMO’s die Ingame-Währung nicht geschenkt bekommt sondern sie sich verdienen muss, nennt man das übrigens „Content“. Wer ESO aktiv spielt hat Premium am laufen und dafür lief ein Event, jeden Tag einloggen für eine Lootbox, wer kein Premium besaß konnte es kostenlos testen. Apropro erspielen durch Errungenschaften, das könnten die ja denen mit Abo vorenthalten, so das quasi ein Abo die Archievments erst freischaltet und das auch nur für die Dauer die man das Abo besitzt, alle anderen müssen sich die lootboxen im Shop holen.Wäre glaube ich ein faires System das man also Abo Besitzer alles erspielen kann was andere kaufen müssen. Dazu wären ungefähr 16 Dollar nötig. )Natürlich glaub ich denen die Geld damit verdienen wenn sie sagen das Dinge wie DLC (was im Prinzip nichts schlimmes ist, im Gegenteil. Außerdem habe ich auch lediglich den Vergleich gezogen was man bei 2 verschiedenen MMOs bekommt wenn man das gleiche bezahlt. Als es bei F2P-MMOs Cash Shop gab, fand ich das ok und auch verständlich. Dann Spiel doch my little Pony farm irgendwas Quatsch wenn es dir hauptsächlich um Mounts geht.Man könnte meinen der Hauptzweck von MMO’s ware es einen Zoo zu betreiben o.O. Das sagen die Leute, die ein Spiel entwickeln, nicht die Publisher. )Edit: Lootboxen sind einfach kacke nicht weil die Entwickler damit Geld verdienen wollen sondern weil die den Hals nicht voll kriegen und abzocke Mechaniken sind wo es dann in Richtung pay2win oder 0,01% Epic Chancen geht, „Das Beispiel mit dem DLC ist glaube ich auch nicht ganz gut gewählt, ich mein wenn es dem Grundspiel helfen soll sich zu finanzieren wie finanziert sich dann das DLC? Klar, hat hier auch jeder gefordert und muss in ESO Realität sein, da du diese Behauptung aufstellst. Der Terminus „gequirlte Scheiße“ qualifiziert natürlich deinen Kommentar für eine Debatte. Ich zitiere es dir aber trotzdem nochmal: „Übertreibung ist ein rhetorisches Stilmittel und sollte nicht immer wörtlich genommen werden. Dass es aber viel Kosmetik kostenlos gibt ist eine Tatsache. Mounts sind alle gleich und daher nicht „unfair“. Es ist selbstredend am einfachsten, wenn ihr zum Farmen der Mounts aus den Instanzen in WoW einen Charakter wählt, der das Maximallevel der aktuellsten Erweiterung erreicht habt. Man bekomme ja genug Münzen durch ein Abo zurück und wer ESO intensiver spiele, würde eh eine Plus-Mitgliedschaft unterhalten. Das Argument, dass alle Reittiere sowieso gleich wären und das Zenimax deshalb jeden Mist implementieren kann, ist der größte Nonsens. Mounts sind kein P2W Element und auch nicht das wichtigste in ESO. Dass du nach und nach den Shop leer kaufen kannst ohne Geld nachzulegen wage ich zu bezweifeln.Mein Beispiel trifft es doch gut. Sehe ich genauso, 30€ für ein Spiel ausgeben ist oft zuviel oder es wird dann auch ein Mega Content über Monate erwartet sowie kostenlose dlc etc pp…. Es geht nicht darum möglichst viele verschiedene Mounts zu haben und das habe ich auch nie geschrieben wenn du meinen Kommentar nochmal richtig lesen würdest. As its name implies, the Dwarven Ebon Wolf Mount is a Dwarven construct and its leads can be found in Dwemer Ruins or in general from defeating Dwemer enemies. Diese Edelsteine kann man sammeln und gegen 99% der Dinge in den Kisten direkt eintauschen. Available in the Flame Atronach Crown Crates as a Radiant Apex-level reward. Da diese Ausgabe aber Zeitversetzt kommt und in die Sunken Cost Phallacy greift, sind Spieler meistens bereit 10-40€ für entsprechende DLCs auszugeben, anstatt einmal mehr für das Grundspiel zu bezahlen. Diese finanzieren sich nämlich meist über einige wenige zahlungswillige Spieler die dann wenig für viel Geld bekommen während ein Abo MMORPG wie WoW sich über die Masse finanziert und viele dadurch viel bekommen für wenig Geld. Und manchen Spielern ist es eben wichtig, bestimmte Kostüme und/oder Mounts in Onlinegames zu haben. So wie ich das sehe habe ich lediglich meine eigene persönliche Meinung niedergeschrieben und mich eines rhetorischen Stilmittels bedient. Aber das ist dann was anderes weils einen dann selbst betreffen würde…. genau und die Smartphone Hersteller die was gleichwertiges für fast die hälfte anbieten zahlen alle drauf oder wie funktioniert das? This Dwarven Ebon Wolf Mount Guide will help you to find all the Leads necessary to create the item. Die Leute haben gebettelt das sie soclhe Titel wie Eso ohne Abo spielen dürfen…. In anderen Spielen würde man das nicht bekommen, daher sei das ESO-System eigentlich fair. The sole problem for newbies here is that ESO doesn’t have a centralized marketplace, which may understandably throw off … Wenn ich Aktiv Spiele wie momentan, hole ich mir auch immer ESO Plus, und dass auch fast nur wegen dem Handwerksbeutel und dem Leveln.. xD, Aber wer 500€ nur für Kronen-Kisten ausgibt ist auch selber schuld, aber solange es gekauft wird, können wir weiter nix dran ändern leider…. Dann spiel es ohne Steam? Im Zuge von Update 17 werden alle Färbertische zu Monturtischen aufgewertet. Schon klar, sie werden sicher niemals versuchen, die Spieler mit Abo in die Shops zu locken und sie dafür zu verleiten, zusätzlich Geld zu investieren. Do you know how to get a mount in ESO, what the difference between mount is, and how to upgrade your mount speed and stamina. Deine Ironie ist fehl am Platz. Fair wäre es gewesen wenn man von Anfang an es komplett anders geregelt hätte.Das Spiel mit Erscheinen von Unlimited auf free2play umzustellen und dann Mounts, Beutel, Händler, Bankfach etc als Premiumgegenstände deklarieren, welche man entweder mit aktivem Abo freigeschaltet bekommt, oder aber gegen Echtgeld käuflich erwerben kann. ganz gezielt Weltbosse farmen in der Hoffnung den einen Drop zu bekommen, der 300.000 Gold bringen wird. Erst mal herzlichen dank für deine gequälte Eloquenz (gab ein paar schöne Lacher).Und nur so zur Info…meine Meinung werde ich gerne äußern, wenn ich einen geistig gesunden Diskussionspartner habe, was hier leider nicht der Fall sein kann. Content in Hülle und Fülle. Es passt auch besser zu TES im allgemeinen, wenn alles im Shop auch irgendwie erspielbar wäre…. Join Guilds. mal wieder sinnfrei,das ganze …. Contributions to Fextralife Wikis are licensed under a. Mounts are used as a method of transportation and storage in the Elder Scrolls Online. Das erste Addon wird jetzt übrigens mit Summerset zum DLC degradiert und ist auch für Abonnenten die es noch nicht hatten dann kostenlos spielbar. Mount leisten zu können (man bekommt jeden Monat 1500 Kronen, günstigste Mount kostet 1800). Wer nicht in der Lage ist diesen Unterschied zu erkennen, dem kann ich auch nicht weiterhelfen. noch nicht so war. Buy2play hingegen bewegt den ein oder anderen wieder zum Kauf und damit sollte es eigentlich auch gut sein meiner Meinung nach. Könnten ja noch 1-2 Special Mounts für Erfolge einführen für ka. If you have any problems finding anything in the list below be sure to consult the YouTube video above! AAA Spiele mussten heute eigentlich zwischen 85-100€ kosten um sich zu rentieren. In D1 hat es funktioniert den Spielern ein keines Häppchen vorzusetzten, also warum bei D2 anders machen? Obtained by combining four different Luminous Berries. Die Entwickler fangen ja (zumindest bei großen Gamestudios) nicht nach Release des Titels erst an, an den DLCs zu arbeiten. Mit Sicherheit kann man aber alles dramatisieren und absichtlich zu einer Hyperbel formen. "but you can only have one active mount at a time and must return to the Stablemaster to change your active mount." Mount sind nur Kosmetik: Andere Spieler sehen das nicht so und verteidigen Zenimax‘ Vorgehen. Every single pet and mount you can get in Elder Scrolls Online for free!Enjoy! Immerhin wären alle Mounts im Spiel gleich, der flammende Senche-Tiger habe die gleichen Werte wie das gute alte Ross aus dem Stall. In Hollowjack Crown Crates as an Legendary-level reward, Apex-level reward in the Wild Hunt Crown Crate. Von den Münzen könne man sich also locker mal ein Premium-Mount oder ein paar Lootboxen kaufen. Mounts are almost essential for crossing the vast expanses of Tamriel in good time. Hollowjack Crown Crates as a Radiant Apex-level reward, Available in the Crown Store from April 11th through April 18th, 2019, Available in the Psijic Vault Crown Crates as an Apex-level reward, Available in late February of 2019 for 2,500 Crowns, Available in the Ouroboros Crates as a Legendary-level reward, Xanmeer Crown Crates as a Legendary-level reward, Available in the Flame Atronach Crown Crates as a Radiant Apex-level reward, Scalecaller Crown Crates as a Radiant Apex-level reward, Rewarded for 300 days of subscription time as part of the discontinued Loyalty Program. Daher auch im folgenden das „Mal im ernst“. Also bisher habe ich hier unter diesem Artikel gelesen: es darf sich nicht über Kosmetik finanzieren, es darf kein Abo sein, der Content sollte kostenfrei sein. Aber ich bin nicht „die Spielerschaft“ und nur weil ich es so sehe bin ich nicht automatisch repräsentativ für alle. Crown-bought mounts are purely cosmetic and do not have any advantage over mounts purchased with gold. Das ist im übrigen auch köstlich. Bitte melden Dich an, um einen Kommentar abzugeben, Release: 11.02.2005 | Shadowlands: 24.11.2020, Der Chef von Bethesda, Robert A. Altman, ist verstorben. Noch schlimmer sind die Leute, die finden, dass ein Spiel über 10-20€ schon zu teuer ist. Es gibt einen Unterschied zwischen – es gibt garnichts mehr im Spiel und es gibt ein Spiel, zu dem ich kosmetisches Accessoire, die ich für Geld erwerben kann und die darf aus meiner Sicht auch preisintensiver sein als sie jetzt ist. Das ist eben falsch. Viele Leute rechnen ja gerne nur die Materialkosten und sagen dann, dass etwas ja X-fach überteuert ist. Ansich sind Mounts ohnehin nur kosmetisch. Zudem es mehr Lagermöglichkeiten als früher gibt abseits des Beutels. I don't see the "imperial war horse". Kommentar auf den ich antworte der einfach komplett an meinem Kommentar vorbei geht. Ich bekomme ESO auf Steam nicht zu Laufen. Die allerbesten und exotischsten Kreaturen sind allerdings extrem selten. In The Elder Scrolls Online you can use mounts to increase the speed at which you can travel around Tamriel and also to increase your carrying … Das heißt nicht das die Entwicklung des Spiels, Server, Marketing, Support und so weiter nicht bezahlt werden müssen. Available during a promotion as Twitch Prime Loot from August 27th through September 24th, 2019, Xanmeer Crown Crates as a Radiant Apex-level reward, Available in the Reaper's Harvest Crown Crates as an Apex-level reward, Available from the Crown Store as a crown gem exclusive for 400 Crown Gems from August 1st through August 15th, 2019, Available as an Apex-level reward in the Storm Atronach Crown Crate, Dwarven Crown Crates as a Radiant Apex-level reward, Available for 1200 Crowns from August 22 through August 26th, Radiant-Apex reward in Baandari Pedlar Crates, Available in the Storm Atronach Crown Crates as a Legendary-level reward, Dragonscale Crown Crates as an Apex-level reward, Available from the Crown Storevia Dwarven Crown Crates as an Apex-level reward, Available from the Crown Store via Dwarven Crown Crates as a hidden Apex-level reward, Available as an Apex-level reward in Flame Atronach crates, Scalecaller Crown Crates as an Apex-level reward. Ein komplettes Spiel wegen ein paar Mounts im Kronenshop als schlecht zu bezeichnen oder wie hier jemand getan hat, als Schrottspiel zu bezeichnen. Bitte zitier doch mal wo ich geschrieben habe das mir die Mounts so wichtig sind. Aber damit würde man dann wahrscheinlich den Anreiz sich ein Mount im Shop zu kaufen verringern und möglicherweise Geld verlieren. Aber mir ist es lieber ein neutraler Admin oder der Autor entscheidet wer hier als Gast und Leser willkommen ist und wer nicht. These gains are permanent and cumulative. Auch wenn man was doppelt zieht wird der doppelte Gegenstand in Edelsteine automatisch umgewandelt. Und ich dachte der Hauptzweck von MMOs wäre es Spaß zu haben. „Der Daedra Fürst Molag Bal wurde von einem Bauern auf einem klapprigen Gaul erlegt“. 3. Viele Reittiere werden außerhalb der Kisten direkt im Shop angeboten. Es ist nur irgendwo Traurig, was aus meinem Jahrelangen Hobby wird und ob es noch schlimmer kommt. Und dann darf man sich alle 2 Monate in ESO nochmal ein Mount für Kronen kaufen. Mounts can be horses, guar, kagouti, senche, camels, wolves, bears, elks, Dwarven spiders, or nix-oxen. Ohne Kisten hätte sich das vielleicht gar nicht gelohnt und wir müssten heute nicht über Mounts diskutieren die es zu selten in Kronenkisten gibt, weil sie dann erst gar nicht existiert hätten. Das einzige, was mir diesbezüglich wirklich fehlt ist dieser dämliche Handwerksbeutel. Besonders noch seit Battlefront 2. Klar für das Addon muss man extra zahlen, aber es sind immer noch 3 DLC´s für mich kostenlos die einen doch immer noch recht gut beschäftigen. Solange wir die Netzneutralität noch haben sollte das aber eh nicht passieren dürfen. Du meinst die 10 Mounts die im Shop sind im Gegensatz zu den 300 die man sich erspielen kann? Wie kommst du den auf diese steile These? Da der Käufer das aber dann als Luxusgut ansieht, würden weniger Spiele gekauft werden. Im neuen Addon zu ESO wird es sicher noch mehr Mounts geben. Man brauchte nicht nur das Gold sondern musste Prestige sammeln um es kaufen zu dürfen.1x im Halbjahr gab es „kleine“ kostenpflichtige Erweiterungen für 7,50€. Aber für den eigenen Job darf man gerne bezahlt werden.“für so eine gequirlte Scheiße willst du wirklich noch eine Diskussion führen?